Minette Walters

Die Schandmaske

Krimi. Goldmann, ISBN: 3-442-43973-6

Minette  Walters: Die Schandmaske

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Minette Walters: Die Schandmaske at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

ISBN 3-442-43973-6, Kartoniert, Preis 14,90 DM (14,- SFr, 109,- ÖS)

Im Mittelpunkt des Buches "Die Schandmaske" steht ein mittelalterliches Folterinstrument, das Opfern wie eine Dornenkrone über den Kopf gestülpt wird. Als Mathilda Gillespie tot in der Badewanne gefunden wird, trägt sie ihre eigene Schandmaske. Diese wurde auch noch mit Blumen geschmückt, was dem Szenario die Atmosphäre eines bizarren Arrangements verleiht. Selbstmord, ist der erste Gedanke der ermittelnden Beamten, von Familie und Nachbarn der Toten. Gillespie litt an schwerer Arthritis und hat irgendwann die Schmerzen nicht mehr ertragen können. Doch bald schon mehren sich Anzeichen für einen Mord. Das Erbe der schwerreichen, wenngleich auch exzentrischen und von vielen gehaßten Frau, ist heiß begehrt – Tochter und Enkelin überbieten sich in heimtückischen Verdächtigungen und schamloser Geldgier. Als sich dann bei der Testamentseröffnung herausstellt, daß die Ärztin Sarah Blakeney zur Alleinerbin eingesetzt wurde, wird sie sofort zur Hauptverdächtigen. Um sich selbst vom Mordverdacht freizusprechen, setzt sie alles daran, mehr über die geheimnisvolle Vergangenheit der Frau zu erfahren. Ein Tagebuch soll es geben, dieses jedoch ist spurlos verschwunden, das Motiv für den Mord liegt allerdings in den komplizierten Familienbeziehungen Gillespies, die Sarah nach und nach aufdeckt.

Die englische Autorin Minette Walters produziert Bestseller am Fließband – so könnte man denken, wenn man einen Blick auf ihre literarischen Erfolge wirft: Ihr Debut "Im Eishaus" wurde 1994 ein internationaler Bestseller, der Nachfolgeroman "Die Bildhauerin" war nicht weniger erfolgreich, mittlerweile werden ihre Bücher in 27 Ländern gelesen. Ihr Roman "Die Schandmaske" bietet echtes Lesevergnügen, denn der Roman hat einen äußerst klug komponierten Plot mit einem mehr als geheimnisvollen Inhalt. Geschickt arbeitet die Autorin mit rätselhaften Bezügen und spannenden Geheimnissen – langsam, aber sicher gerät man in den Bann der Aufklärung einer düsteren Familientragödie. Das Motiv der Schandmaske ist wie ein roter Faden, an dem sich das Grauen in der Vergangenheit der ermordeten Matthilda Gillesspie jeweils gezeigt hat. Besonders gefallen haben mir die vielen Indizien, mit denen der Leser immer wieder auf andere Spuren gelockt wird. In diesem Buch darf man keine Seite überschlagen, da sich fast überall ein Puzzlestück zur Aufklärung des Mordes befindet - wenngleich einige auch auf eine falsche Fährte führen, was die Spannung aber nur noch mehr steigert. Die Personen sind erstaunlich facettenreich gezeichnet, wer sie nacherzählen wollte, käme um eine differenzierte, ausführliche Schilderung nicht herum. "Die Schandmaske" ist ein toller, altmodischer englischer Krimi - hintergründig und mit dunkler Landhausromantik.

(Christoph Steven)

 






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Titel von und Rezensionen zu Minette Walters
Weitere Rezensionen in der Kategorie: Krimi  



Partner-Shop: Amazon.de

Die Schandmaske Amazon.de-Shop
Minette Walters: Die Schandmaske

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Minette Walters: Die Schandmaske at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012