Minette Walters

Die Bildhauerin

Roman. Goldmann, ISBN: 3-442-05272-6

Minette  Walters: Die Bildhauerin

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Minette Walters: Die Bildhauerin at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

412 S.
Kartoniert
ISBN: 3-442-05272-6

Goldmann Taschenbuchverlag 1999
 

Olive Martin ist rechtskräftig zu 25 Jahren Gefängnis für den Mord an ihrer Mutter und Schwester verurteilt, wobei selbst der Richter von einer besonders verabscheuungswürdigen Tat sprach, denn Olive hat die Leichen in der Küche zerstückelt. Gleich am Tatort wurde sie mit blutbeschmierten Händen verhaftet, was wenig Zweifel an ihrer Schuld zuläßt, da sie zudem ein volles Geständnis abgelegt hat. Als eine von aller Welt verachtete unansehnliche, weil ungeheuer fettleibige Mörderin ist sie im Gefängnis von ihren Mitgefangenen wegen ihrer Tobsuchtsanfälle gefürchtet, Bildhauerin nennt man sie, weil sie kleine Wachsfiguren formt und schnitzt. Eines Tages bekommt die Bestseller-Autorin Rosalind Leigh von ihrer Verlegerin den Auftrag, ein Buch über Olive Martin zu schreiben. Zuerst ist sie vom Vorhaben und von der Sensationslüsternheit einer Veröffentlichung abgestoßen, dann beginnt sie sich immer mehr für das Schicksal der Mörderin zu interessieren. Bald schon deckt sie genug Indizien auf, die sowohl der Aufmerksamkeit der Polizei als auch dem Verteidiger Olives entgangen sind, um am klaren Urteilsspruch zu zweifeln. Doch das ist erst der Anfang einer mit Verdachtsmomenten gespickten Aufklärungsarbeit, dessen detaillierte Aufarbeitung und logische Entwirrung wie in einem gigantischen Puzzlespiel schließlich die tragischen und wahren Geschehnisse ans Licht bringen, die erst mit der Hilfe Olives, die mehr verschweigt als sie zugibt, herausgefunden werden.

"Die Bildhauerin" bietet eine schrittweise Aufdeckung der wirklichen Umstände, wobei von einem scheinbar völlig offensichtlichen Zusammenhangs ausgegangen wird, der unzählige Fragen und Rätsel aufwirft. Meisterhaft wird in diesem Roman langsam und mit unglaublicher Listigkeit ein Spinnennetz einfacher Schwierigkeiten entwirrt. Die Details des Verbrechens sind übergenau ausgearbeitet und jeder auch so komplexe Plot wird nahtlos in die Geschehnisse eingepaßt, wobei auch kleinste Nuancen nicht unberücksichtigt bleiben.

Die Charaktere sind wie immer bei Minette Walters bis hin zu den Nebenfiguren so differenziert herausgearbeitet, daß sie sich nicht mit wenigen Sätzen beschreiben lassen. Die Psychologie der Figuren ist glaubwürdig und so hintergründig, daß einfache Stereotype vermieden werden.

"Die Bildhauerin" ist ein meisterhaft komponierter Rätselkrimi mit grandiosem Indiziengeflecht und zum Vergnügen des spannungsverwöhnten Lesers tauchen immer neue Überraschungen und Indizien auf, die der Geschichte eine bisweilen bizarre andere Richtung geben, so daß die Autorin nicht auf banales autobiographisches Füllmaterial wie Elisabeth George oder John Grisham zurückgreifen muß.

Christoph Steven






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Titel von und Rezensionen zu Minette Walters
Weitere Rezensionen in der Kategorie: Roman  



Partner-Shop: Amazon.de

Die Bildhauerin Amazon.de-Shop
Minette Walters: Die Bildhauerin

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Minette Walters: Die Bildhauerin at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012