Jason Starr

Die letzte Wette

Krimi. Diogenes, ISBN: 3-257-06274-5

Jason  Starr: Die letzte Wette

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Jason Starr: Die letzte Wette at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Feiner Stoff ist auch "Die letzte Wette", der neue Roman des New Yorker Autoren Jason Starr (Diogenes). Jason Starr beleuchtet die dunklen Seiten des so hoch gepriesenen Wirtschaftsbooms in der Amtszeit Bill Clintons.

Dem Zocker Joey DePino steht das Wasser bis zum Halse: An keinem Wettbüro kommt er vorbei, ohne gleich sein ganzes Geld auf Pferde, Football oder Sonstiges zu verwetten. In letzter Zeit hat Joey obendrein viel Pech: Er verliert seinen Job, das Geld ist aus und auf dem Küchentisch stapeln sich die Rechnungen. Seine Frau Maureen hängt ihm in den Ohren, denn sie wünscht sich nichts sehnlicher als ein Kind und eine vernünftige Bleibe in einer anständigen Gegend. Dass der Kolumbianer mit den horrenden Zinssätzen, der Joey das Geld für die letzten Einsätze vorstreckte, seine Asche binnen ein paar Tagen wiedersehen will, verbessert auch nicht seine Laune.

Probleme hat nicht nur Joey, sondern auch David Sussman. Davids Probleme sind allerdings nicht finanzieller Natur, sondern privater: Er hat sich auf eine außereheliche Beziehung mit einer Angestellten seiner Werbeagentur eingelassen, der chinesischstämmigen Amy. David würde die Affäre gerne beenden, doch Amy droht ihm, seiner Frau Leslie von ihrem amourösen Abenteuer zu berichten. Und David weiß: Leslie würde ihn sofort mit Töchterchen Jessica verlassen, wenn sie von seinem außerehelichem Begehr erfährt.

David und Joey kennen sich. Ihre beiden Frauen sind Jugendfreundinnen. Aber white-collar-David und blue-collar-Joey mögen sich nicht. Als die Zahlungserinnerungen von Joeys kolumbianischen Geldgebern drängender und körperlicher werden, kommt Joey auf eine Idee, wie er seine Probleme auf einen Schlag lösen kann - und in seinem Plan spielt der Spitzenverdiener David eine entscheidende Rolle. Joey macht seine letzte Wette und riskiert alles.

Jason Starrs zweiter Roman ist ein finsteres Kammerspiel. Er kommt mit wenigen Figuren aus, und treibt die Handlung präzise von einer Wendung zur nächsten, bis sie schließlich in der Katastrophe kulminiert. Starrs Prosa ist knapp und unaufdringlich und seinem Anliegen angemessen. Der Roman lebt nicht von Überraschungen, sondern vom konsequenten Fortgang. Wie Jason Starr damit seinen Leser packen kann, ist verblüffend gut.






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Titel von und Rezensionen zu Jason Starr
Weitere Rezensionen in der Kategorie: Krimi  



Partner-Shop: Amazon.de

Die letzte Wette Amazon.de-Shop
Jason Starr: Die letzte Wette

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Jason Starr: Die letzte Wette at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012