Alexander Spoerl

Ich habe nichts damit zu tun.

Eine fast ernste Kriminalgeschichte

Krimi. xxxx,

Alexander  Spoerl: Ich habe nichts damit zu tun. <br><br>Eine fast ernste Kriminalgeschichte

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Alexander Spoerl: Ich habe nichts damit zu tun.

Eine fast ernste Kriminalgeschichte
at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

München: Piper 1951. 195 Seiten

Seit ich dieses Buch als Jugendlicher gelesen habe, geht mir der erste Satz nicht aus dem Kopf: "Zugegeben: ein Hammer hat nichts auf dem Dach zu suchen." Den Buchtitel hatte ich vergessen, doch als mir vor kurzem in einem Antiquariat ein Alexander-Spoerl-Buch in die Hände glitt, blätterte ich zur ersten Textseite und kaufte es.

Dieser Hammer fällt auf einen reichen Fabrikanten, tötet ihn, ein verarmter Ingenieur findet ihn, schnappt sich die Brieftasche und versucht sie ein halbes Buch lang wieder los zu werden. Er schafft dies nicht selbst, doch sie wird ihm abgenommen. Damit beginnt der zweite Handlungsteil, der schließlich in einem Show-down ähnlich Schillers Bürgschaft endet.

Alexander Spoerl ist Sohn von Heinrich Spoerl, dem Autor von "Der Maulkorb" und "Die Feuerzangenbowle".

Auf meiner sechsteiligen Bewertungsskala von "minus" bis fünf Sterne erhält " Ich habe nichts damit zu tun" zwei Sterne: es ist schnell zu lesen und unterhaltsam.

(Herbert Huber)






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Rezensionen in der Kategorie: Krimi  



Partner-Shop: Amazon.de

Ich habe nichts damit zu tun. <br><br>Eine fast ernste Kriminalgeschichte Amazon.de-Shop
Alexander Spoerl: Ich habe nichts damit zu tun.

Eine fast ernste Kriminalgeschichte

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Alexander Spoerl: Ich habe nichts damit zu tun.

Eine fast ernste Kriminalgeschichte
at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012