Charles Simmons

Salzwasser

Roman. C.H. Beck Verlag, 136 Seiten. ISBN: 3-406-45291-4

Charles  Simmons: Salzwasser

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Charles Simmons: Salzwasser at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Ein starker erster Satz für einen Roman: "Im Sommer 1963 verliebte ich mich, und mein Vater ertrank." Doch leider hält der Roman nicht, was dieser erste Satz verspricht.
Michael, ein 16-jähriger Junge, lebt mit seiner Familie in Wohlstand. Sie verbringen den Sommer am Meer, und zwar in ihrem Haus, das auf einer Sandbank steht. Michael geht mit seinem Vater angeln, schwimmen und segeln; regelmäßig finden Parties statt, die mehr oder weniger langweilig sind. Im Gästehaus wohnt die 20-jährige Schönheit Zina mit ihrer Mutter, und wie sollte es anders sein: Der Junge verliebt sich Hals über Kopf in sie. Zina, ein altkluges Mädchen, das Fotografin werden will, spielt mit Michael, läßt ihn näherkommen, weist ihn ab, fotografiert und küsst ihn und läßt ihn schließlich ahnen, dass sie einen anderen liebt.
Iwan Turgenjews "Erste Liebe" soll Charles Simmons Roman "Salzwasser" Pate gestanden haben, doch mit dem unbedarften Michael, der von einer Erfahrung in die nächste schlittert, ohne sie zu reflektieren, und der unglaubwürdigen, weil für ihr Alter viel zu lebenserfahrenen Zina, ist dieser Roman vom Vorbild weit entfernt. Hinzu kommt Simmons' Geschwätzigkeit über die Liebe, die "Salzwasser" zu einem Kultbuch für Teenies werden lassen müßte, denn Erwachsenen sind Erkenntnisse wie "Liebe ist wie Butter, mit ihr schmeckt alles besser" nicht zuzumuten. Doch so ist eben die erste Liebe: naiv und voll von umwerfenden neuen Erkenntnissen, jedoch nur für den jeweils Betroffenen.
Immerhin, die Geschichte ist spannend und sinnlich erzählt, man spürt das "Salzwasser" mitunter regelrecht auf den Lippen. Gegen Ende - der Leser wartet immer noch auf die Ankündigung des ersten Satzes und damit auf den Tod des Vaters - erpresst sich der unglücklich Verliebte dann doch noch wenigstens einen Koitus mit Zina. Diese hat es nämlich etwas mit Michaels Vater, und der Sprößling soll das ganze für sich behalten, was natürlich seinen Preis hat. Matthias Kehle






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Titel von und Rezensionen zu Charles Simmons
Weitere Rezensionen in der Kategorie: Roman  



Partner-Shop: Amazon.de

Salzwasser Amazon.de-Shop
Charles Simmons: Salzwasser

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Charles Simmons: Salzwasser at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012