Ulrich Ritzel

Schwemmholz

Krimi. Libelle, Lengwil. ISBN: 3-909-08189-4

Ulrich  Ritzel: Schwemmholz

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Ulrich Ritzel: Schwemmholz at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Der Ulmer Kommissar Berndorf hat mit seinem schwedischen Kollegen Wallander nicht nur die stille, depressive Gemütslage gemeinsam, beide sind auch bei den Krimilesern außerordentlich beliebt. Für den neuesten Berndorf-Krimi "Schwemmholz" erhält der Autor Ulrich Ritzel den Deutschen Krimipreis 2001 vom Bochumer Krimi - Archiv verliehen. Von einer ausschließlich mit erfahrenen Krimi-Spezialisten besetzten Jury wird aus allen deutschen Neuerscheinungen eines Jahres der beste Thriller ausgewählt. Und "Schwemmholz" ist in der Tat ein herausragender Krimi.

Im Frühjahr 1999 wird bei einem Brandanschlag auf den Wohncontainer einer Ulmer Baufirma ein italienischer Arbeiter schwer verletzt. Die Presse vermutet, dass junge Neonazis ihre Hände im Spiel hatten. Oder geht das Feuer auf das Konto der Mafia? Auch eine plausible Erklärung. Doch Kommissar Berndorf lässt sich nicht von Oberflächlichkeiten beirren. Er schaut bei seinen Fällen immer sehr genau hin. Zunächst nimmt er den Bauunternehmer Gföllner aufs Korn. Wie ist es um dessen Auftragslage bestellt? Bevor er jedoch richtig in den Fall einsteigen kann, liegt die Leiche eines Skins vor dem Landgerichtsgebäude und auf Berndorf selbst wird ein Attentat verübt. Am liebsten würde er sich jetzt in Berlin bei seiner Lebensgefährtin einigelen, sich mit seinem Lieblingsautor Lichtenberg die Zeit vertreiben und die Ulmer mit ihrem Wirrwarr vergessen. Auch eine vorzeitige Pensionierung fasst Berndorf mit seinen 58 Jahren ins Auge. Allerdings: 'Das Gefühl, sich wie ein brunzdummer Bulle aufgeführt zu haben, verließ Berndorf erst wieder, als er auf der Autobahn war,' und die Suche nach den Killern fortsetzt.

Am Ende, als alle Fäden entwirrt sind, geht es der Ulmer Schickeria an den Kragen. Längst nicht alle Architekten haben eine makellose weiße Weste. Auch wenn das intakte, heile Familienleben in der Presse noch so oft betont wird.

"Schwemmholz" beschreibt sehr genau die Zeit im Frühjahres 1999, das Anfang Mai mit einer noch nicht da gewesenen Hochwasserkatastrophe der Donau endet. Die Spezialität Ritzels ist der ungeheuer dichte Handlungsablauf: selbst die Nachrichten, die im Hintergrund im Fernsehen zu hören sind, sind authentisch. Ja, sogar die bis heute mit rot verschmierter Farbe verunstalteten steinernen Löwen des Gerichtsportals bleiben nicht unerwähnt.

Zusammen mit den differenzierten Personenbeschreibungen, entwickelt Ritzel im Kopf des Lesers einen hervorragenden Film. Dazu hat sich der kleine Libelle Verlag eine nützliche Besonderheit einfallen lassen: Vom Bauunternehmer bis zu den Polizisten sind alle Namen auf der Innenseite des Buchumschlags aufgelistet, so dass auch nach einer längeren Lesepause schnell die Orientierung wieder vorhanden ist.

Wer Lust auf einen guten durchdachten Krimi hat mit Sozialkolorit, Schwaben Schickeria und einer ordentlichen Portion Zeitgeist, der liegt bei "Schwemmholz" richtig. Übrigens, der erste Kriminalfall von Kommissar Berndorf "Der Schatten des Schwans", ist ebenso empfehlenswert.

Manuela Haselberger © by bookinist.de






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Rezensionen in der Kategorie: Krimi  



Partner-Shop: Amazon.de

Schwemmholz Amazon.de-Shop
Ulrich Ritzel: Schwemmholz

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Ulrich Ritzel: Schwemmholz at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012