Fritz Reheis

Die Kreativität der Langsamkeit. Neuer Wohlstand durch Entschleunigung

Sach. Primus, Darmstadt. ISBN: 3-896-78068-9

Fritz  Reheis: Die Kreativität der Langsamkeit. Neuer Wohlstand durch Entschleunigung

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Fritz Reheis: Die Kreativität der Langsamkeit. Neuer Wohlstand durch Entschleunigung at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Die Alarmsignale sind nicht zu übersehen: Das Klima ist gefährdet, der Planet bedroht, der innere Zusammenhalt der Gesellschaft bröckelt - alles Zeichen eines umfassenden Überforderungssyndroms. Unsere Gesellschaft hat das ökologische Grundgesetz des richtigen Haushaltens aus den Augen verloren, die Kräfte werden schneller verbraucht, als sie sich regenerieren können. Die Beschleunigungslogik ist im Begriff, das Leben zu zerstören.

Die Ökologie der Zeit ist in den letzten Jahren ein wichtiger Aspekt der Umweltdiskussion geworden, ebenso die Systemtheorie. Darauf gründet Fritz Reheis seine Thesen zur Kreativität der Langsamkeit. Jedes System, die Natur, die Gesellschaft, das Individuum, hat seine Eigenzeit, seinen eigenen Rhythmus. Systeme vertragen Störungen und passen sich Veränderungen an, aber nur, wenn ihnen genügend Zeit dazu bleibt. Bei der CO2-Problematik zum Beispiel geht die Gefahr weniger von der Menge des Klimagases als vom Tempo der Veränderung aus, das eine Anpassung nicht mehr zuläßt. Den Motor der Beschleunigung sieht Reheis in der seit dem Verschwinden der sozialistischen Alternative völlig ungebremsten Eigendynamik des Kapitalismus. Für den evolutionären Lernprozeß brauchen Systeme allerdings zweierlei: genügend Alternativen für das freie Spiel der Möglichkeiten, und genügend Zeit zum Tasten und Testen. Strategien zur Entschleunigung sind also überlebenswichtig.

Fritz Reheis gibt in seinem Buch einen Überblick über den Stand der Diskussion und hat in der zweiten Auflage auch neueste Positionen eingearbeitet. Grundlage für seinen Entwurf neuer Wohlstandsmodelle ist das Menschenbild der Aufklärung: der Mensch will gut leben und in Würde. Dabei geht es nicht um Askese, sondern um eine neue Form des Genießens, die kluge Lust. Das Buch beweist Mut zur Utopie, gibt aber auch konkrete Hinweise für die individuelle Zeithygiene

Eva Leipprand

(Rezension erschienen in: Augsburger Allgemeine)






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Rezensionen in der Kategorie: Sach  



Partner-Shop: Amazon.de

Die Kreativität der Langsamkeit. Neuer Wohlstand durch Entschleunigung Amazon.de-Shop
Fritz Reheis: Die Kreativität der Langsamkeit. Neuer Wohlstand durch Entschleunigung

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Fritz Reheis: Die Kreativität der Langsamkeit. Neuer Wohlstand durch Entschleunigung at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012