Jean Paul

Ideengewimmel

Undefined. Eichborn Verlag, Frankfurt a.M.. ISBN: 3-821-84453-1

Jean  Paul: Ideengewimmel

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Jean Paul: Ideengewimmel at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Jean Paul, 1763-1825, schreibwendiger Lehrersohn aus dem Fichtelgebirge, Herder verbunden, aber Antipode der Weimarer Klassik und später auch der Romantik, blühender, mit unendlicher Ironie begabter Romancier, Verfasser einer Vorschule der Ästhetik und der Levana oder Erziehungslehre, Jean Paul hinterliess auch, in 37 Kästen geordnet, einen 40.000 Seiten umfassenden Nachlass, ein wahres Meer an Notaten. Damit hat er sich, nebenher, an die Spitze der deutschen Aphoristik geschrieben: neben Lichtenberg, Nietzsche, Walter Benjamin oder Ludwig Hohl. Das belegt erstmals klar der sorgfältig edierte Band Ideen-Gewimmel, der Jean Pauls Aphorismen u.a. in "Witzjagden, hohe und niedere" einteilt, in "Natur-Phänomeno-Logisches", "Moralisches, hin und her gewendet", "Weiträumiges, auch in der Zeit" etc.

 Florian Vetsch






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.




Partner-Shop: Amazon.de

Ideengewimmel Amazon.de-Shop
Jean Paul: Ideengewimmel

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Jean Paul: Ideengewimmel at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012