Gemma O´Connor

Zeit des Vergebens

Krimi. Piper Verlag, München. ISBN: 3-492-23198-5

Gemma  O´Connor: Zeit des Vergebens

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Gemma O´Connor: Zeit des Vergebens at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Flirrendes Sommerlicht, hohes Gras, Kinderlachen. Eine Mädchenstimme, die ein ein Liedchen trällert. Schmetterlinge, die die Kinder umtanzen. Dann plötzlich: Schüsse, eines der Mädchen wird von einem Soldaten niedergemäht. Die anderen können weglaufen. Ein Junge, ein kleines Stück entfernt, beobachtet die Szene. Und sieht dem Schützen einen unglaublichen Moment lang tief in die Augen.

Jahrzehnte später passiert ein Oxford frühmorgens ein kaum beachteter Unfall - zwei alte Männer stoßen zusammen. Einer liegt kurz darauf am Straßenrand, allein, der andere geht weiter - und kehrt kurz darauf zurück. Eine Polizistin, kaum Herr ihrer Sinne, weil sie wenige Minuten zuvor niedergeschlagen worden war, kommt mit ihrem Fahrrad zu diesen beiden, zufällig. Geht kurz in ein Cafe, um einen Krankenwagen zu rufen - und als sie wieder auf die Straße kommt, sind beide Männer weg.

Man will ihr nicht glauben, als sie erzählt, was ihr passiert ist. Vermutet, dass sie mit dieser Geschichte nur von ihren eigenen Verletzungen ablenken möchte, ihren gewalttätigen Freund decken möchte.

Da in keiner Zeitung eine Nachricht über zwei verschwundene Männer auftaucht, weiß sie auch selbst nicht mehr genau, was nun der Realität entspricht, was die Phantasie ihr vorgaukelt. Aber langsam kommt ihr Gedächtnis zurück, und sie fängt an, nachzuforschen...

Eigentlich ja eine ganz spannende Geschichte, und eines muss man Gemma O´Connor lassen: sie kann gut erzählen.

Trotzdem hat mich dieser Thriller nicht ganz zufrieden gestellt.

Erstens war für mich das Motiv, als es dann endlich (!) ans Tageslicht kam, etwas zu mager, zweitens hatte ich häufig den Eindruck, dass Episoden zum Beispiel aus der Vergangenheit der Polizistin zu bedeutsam angekündigt wurden im Verhältnis dazu, was sie tatsächlich verkörperten, und drittens war so manches Detail in sich nicht stimmig, wurden nicht alle Fährten, die gelegt wurden, zufriedenstellend aufgelöst, tauchten zu viele Personen auf, um dann wieder verschwinden und den Eindruck zu hinterlassen: und wie gehts mit dem weiter?

Dennoch habe ich mir die Autorin bereits vorgemerkt und werde bestimmt auch ihre anderen ins Deutsche übersetzten Bücher in nicht allzuferner Zukunft lesen.

Daniela Ecker -die-Leselust.de-






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Rezensionen in der Kategorie: Krimi  



Partner-Shop: Amazon.de

Zeit des Vergebens Amazon.de-Shop
Gemma O´Connor: Zeit des Vergebens

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Gemma O´Connor: Zeit des Vergebens at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012