Marcia Muller

Das gebrochene Versprechen

Krimi. S. Fischer Verlag, ISBN: 3-596-14889-8

Marcia  Muller: Das gebrochene Versprechen

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Marcia Muller: Das gebrochene Versprechen at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.


Marcia Muller zählt neben Sara Paretsky und Sue Grafton zu den ganz großen Vertretern der weiblichen PI-Novels. Ihre Reihe um die Privatdetektivin Sharon McCone aus San Francisco umfasst mittlerweile 22 Bände. Der Fischer Verlag hat jetzt in der deutschen Ausgabe eine Lücke geschlossen und mit "Das gebrochene Versprechen" den sechzehnten Band nachgereicht.

Sharon McCones Schwager Ricky Savage ist einer der wenigen Country-Stars, denen mit ihren Songs auch der Einzug in die Popcharts gelingt. Die Zeiten, in denen er mit seiner Band durch Südstaaten-Scheunen tingelte, sind endgültig vorbei: Spielt Ricky Savage heute auf, füllt er mittelgroße Stadien. Rickys neue Platte ist fertiggestellt, alle Termine der landesweiten Tournee sind fest gebucht.

Ricky ist ein "Superstar, der über viele Leute hinweggestiegen war, um ganz nach oben zu kommen". Er hat nicht direkt ein sauberes Image, sondern das Image eines gereiften Stars, der die im Business üblichen Exzesse hinter sich hat. Seit längerem lässt sich der Country-Barde auf keine flüchtigen Affären mehr ein, Drogen werden nur noch selten konsumiert und schon gar nicht im Beisein seiner sechs Kinder. Doch irgendjemand will Ricky an die Wäsche, denn er bekommt immer drängendere anonyme Briefe - schließlich beglückt jemand den Star bei einem Benefizkonzert mit hochgiftigem Gelben Jasmin, auf seinem Anwesen wird auf ihn geschossen, und auch Rickys Kinder werden bedroht.

Kein leichter Fall für die Privatdetektivin Sharon McCone und ihren Lover Hy Ripinsky, Teilhaber einer Antiterrorismus-Sicherheitsfirma. Die Bedrohung scheint unmittelbar aus Rickys engerem Umfeld zu stammen, denn der Täter beweist trotz aufwendiger Sicherheitsmaßnahmen mehrfach, dass er Zugang zum inneren Bereich besitzt.

"Das gebrochene Versprechen" ist mitnichten Mullers bester Roman. Die Story ist etwas antrittsschwach: Tief und langatmig verstrickt sich die Autorin in den privaten Irrungen und Wirrungen der Familie McCone, so dass prickelnde Spannung nicht aufkommen will. Dennoch ist Marcia Muller immer Profi genug, um ordentliche Ware abzuliefern: Sie bietet einen gut recherchierten und hintergründigen Einblick in das Musik-Business und zeigt mit verblüffender Nüchterheit die menschenverachtenden Seiten des Geschäfts, ohne darüber zu lamentieren:

"Ich bin mittendrin in diesem ganzen Halsabschneidergeschäft, aber innerlich bin ich immer noch der Junge aus Bakersfield, der es unbedingt schaffen will, weil sein Daddy einer der größten Säufer und Ehefrauenverprügler der Stadt war. Meine Songs sind im Grund nur Storys über mein Leben, die guten und die schlimmen Seiten. Aber ich singe diese Storys auf Band, und plötzlich sind sie eine Ware und Hunderte von Leuten versuchen, sich dranzuhängen und ihren Teil abzukassieren. Und ich kenne diese Leute genauso wenig, wie sie mich kennen."






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Rezensionen in der Kategorie: Krimi  



Partner-Shop: Amazon.de

Das gebrochene Versprechen Amazon.de-Shop
Marcia Muller: Das gebrochene Versprechen

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Marcia Muller: Das gebrochene Versprechen at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012