Eduardo Mendoza

Das Geheimnis der verhexten Krypta

Krimi. xxxx, 230 Seiten. ISBN: 3-518-40308-7

Eduardo  Mendoza: Das Geheimnis der verhexten Krypta

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Eduardo Mendoza: Das Geheimnis der verhexten Krypta at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Bei diesem Buch kann es einem schon kalt über den Rücken laufen: Ein in die Irrenanstalt abgeschobener Krimineller soll für die Polizei einen Kriminalfall lösen und wird im Erfolgsfall mit der Freiheit belohnt. Aus einem vornehmen Mädchenpensionat sind nämlich in einem Abstand von sechs Jahren zwei Schülerinnen trotz schärfster Sicherheitsmaßnahmen verschwunden und einen Tag später unversehrt wieder aufgetaucht, als wäre nichts gewesen. Der Irre, der seinen richtigen Namen (seine Mutter hatte ihn in einer Schwärmerei für Clark Gable VomWindeverweht gennant) lieber verschweigt, begegnet zunächst einem toten Schweden. Als Kunde seiner Schwester, die als Hure arbeitet, war er noch lebendig - doch dann entdeckt er ihn plötzlich tot in seinem Hotelzimmer, natürlich gerade in dem Moment, als die Polizei gegen die Tür hämmert. Mit einem Sprung aus dem Fenster rettet er sich. Eine Verschwörung also? Eine teuflische Ausgeburt kriminalistischer Phantasie, um ihn in die Falle zu locken? Doch dieser bizarre Unglücksfall ist nur der Auftakt zu einem irrwitzigen Versteckspiel mit einem verzerrenden Blick aus der Gosse. Der Irre hämmert der Welt seinen eloquenten Wahnsinn ein. In diesem Roman hat der Wahnsinn Methode. Verbrechensbekämpfung als geistige Herausforderung einen zum Irrsinn verdammten, der sich wenig um Konventionen und guten Geschmack schert. Der Kriminalfall ist nur der Aufhänger für einen schiefäugigen Schelm, der eine aus den Bahnen geworfene Gesellschaft mit ätzender Kritik seziert, vor keiner Dreistigkeit zurückschreckt und nicht zufällig verrückt und normal beliebig vertauscht. Der Irre ist ein Mensch, der nichts mehr zu verlieren hat. Er ermittelt um den Preis seiner Freiheit.

"Das Geheimnis der verhexten Krypta" ist ein unheimliches Buch, nicht nur, weil die Rätselhaftigkeit der Geschehnisse für ein schaurig-schöne Spannung sorgt, sondern weil sich der irre Detektiv mit seinen Kommentaren immer wieder an unheimlichen Erkenntnisse austobt. Bei seinen Ermittlungen stürzt er sich in die aberwitzigsten Verkleidungen und täuscht die absurdesten Dinge mit der ihm eigenen Dreistigkeit vor, um an die gewünschten Informationen zu gelangen. Es macht einfach Spaß, diese Passagen zu lesen, da die Originalität dieses Gossenhelden jeder Beschreibung spottet und einfach erfrischend sind. Ein ums andere Mal sorgt dieser Witz für wildes Fabulieren, das vor nichts halt macht, keine Autorität und kein Tabu anerkennt.

In "Das Geheimnis der Krypta" sind Kriminalität, dessen Rätselhaftigkeit schon für einiges Kopfzerbrechen sorgt und Wahnsinn eine bizarre Verbindung eingegangen. Der Roman ist ein irrwitziges Versteckspiel mit Underground-Appeal.

(Christoph Steven)






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Titel von und Rezensionen zu Eduardo Mendoza
Weitere Rezensionen in der Kategorie: Krimi  



Partner-Shop: Amazon.de

Das Geheimnis der verhexten Krypta Amazon.de-Shop
Eduardo Mendoza: Das Geheimnis der verhexten Krypta

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Eduardo Mendoza: Das Geheimnis der verhexten Krypta at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012