Patrick McGrath

Wasser und Blut

Krimi. btb Verlag, München. 219 Seiten. ISBN: 3-442-72687-5

Geniale Horror-Stories
Patrick  McGrath: Wasser und Blut

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Patrick McGrath: Wasser und Blut at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Erstklassige Unterhaltung mit Gänsehaut

Diese dunklen Fabeln erinnern an Poe, Kafka und sogar an das Beste von Stephen King. Patrick MGgrath galt seit diesem literarischen Debüt als einer der vielversprechendsten Newcomer in der Weird Fiction-Szene. Sein Ideenreichtum ist verblüffend.

Stories

Die Spielarten des Schreckens und Schauders in diesen 13 Geschichten sind stets literarisch angemessen und auf hohem Niveau dargeboten. Teuflich komische Gleichnisse wie etwa "Der Spieß" ein alter Mann wird von zwergenhaften Ausgaben Sigmund Freuds, Otto Ranks und Ernest Jones' so lange analysiert, bis er den Freitod sucht stehen gleichwertig neben Grusel- und Gespenstergeschichten.

In "Marmilion" erzählt McGrath atmosphärisch sehr dicht die Geschichte eines in den Sümpfen Louisianas gelegenen Herrenhauses, das sein tragisches Geheimnis um die einstigen Bewohner Schritt für Schritt preisgibt.

In "Die schwarze Hand des Raj" lebt eine Hand auf dem Kopf eines der englischen Besatzer von "Ostindien" eine satirische Umkehrung, denn der "raj" war die Herrschaft der weißen Eroberer in Indien. Das Schicksal des händisch Belagerten dürfte unausweichlich sein.

In "Die Hand des Wichsers" hat sich die bewusste Hand vom Arm ihres Besitzers abgekoppelt (ähnlich wie in Clive Barkers "The body politic") und macht sich auf die Socken zur Tür des anderen Geschlechts.- Und dann gibt es da noch das Dorf der Blutsauger, die sich an ahnungslosen Hotelgästen gütlich tun ("Die Bluterkrankheit").

Fazit

Große Actionszenen sucht der von Barker & Co. verwöhnte Horrorfan hier vergebens. Subtil wird der literarisch gebildete Leser angesprochen, fast unbemerkt gleitet die alltäglich beginnende Handlung in die Dimensionen des Phantastischen hinüber.

McGrath hat inzwischen beachtliche Romane geschrieben: "Spider", "Stella", "Groteske" und "Dr. Haggards Krankheit". Außerdem hat er mit "New American Gothic Tales" (oder so ähnlich) eine hervorragende Gruselstory-Anthologie zusammengestellt.

Michael Matzer © 2000ff

Info: Blood and water and other tales, 1988; Goldmann/btb 2000, München; 219 Seiten, aus dem US-Englischen übertragen von Brigitte Walitzek

Wörter: 308






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Titel von und Rezensionen zu Patrick McGrath
Weitere Rezensionen in der Kategorie: Krimi  



Partner-Shop: Amazon.de

Wasser und Blut Amazon.de-Shop
Patrick McGrath: Wasser und Blut

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Patrick McGrath: Wasser und Blut at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012