Ian McEwan

Der Trost von Fremden

Bestseller. Diogenes, x. ISBN: 3-257-21266-6

Ian  McEwan: Der Trost von Fremden

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Ian McEwan: Der Trost von Fremden at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Mary und Colin verbringen ihren Urlaub in Venedig. Gleichmaß bestimmt ihre Tage - sie durchwandern die Stadt auf den üblichen Touristenpfaden, verirren sich in den engen Gassen, machen sich sorgfältig zurecht vor dem Abendessen - für niemand bestimmten, für die Fremden draußen.

Eines Abends kommen sie erst viel später als gewöhnlich aus dem Hotel. Auf der Suche nach einem noch offenen Restaurant verirren sie sich zum wiederholten Mal in den Seitengassen. Und laufen einem Mann in die Hände, Robert, der sie zu einem Lokal führen will, in dem sie noch ihren Hunger stillen können. Dort erzählt er ihnen lange und ausführlich von seiner Kindheit, seinem Leben. Und schenkt dabei immer wieder nach.

Es dämmert schon, als sie das Lokal verlassen. An ein Nachhausefinden ist nicht zu denken; Mary und Colin schlafen auf der Straße. Nach dem Aufwachen sind beide stark verkatert, suchen dringend nach etwas zu trinken - um dann erst recht wieder Robert über den Weg zu laufen.

Dieser, voll des schlechten Gewissens in welchem Zustand er sie zurückgelassen hatte, bringt sie zu sich nach Hause, um ihnen mit Schlaf und Wasser wieder auf die Beine zu helfen.

Stunden später wachen sie auf - nackt in einem leeren Raum, ihre Kleider sind weg...

Grandios. Ein Buch, das man, nachdem es zu Ende gelesen ist, erstmal weglegt um zu schlucken, sich zu schütteln und zu versuchen, die Beklemmung, die es ausgelöst hat, wieder loszuwerden.

Das Buch hat die magische Sogwirkung eines Wasserstrudels, langsam, bedächtig beginnt sie sich aufzubauen. Und immer enger wird der Kreis, immer tiefer werden Mary und Colin in ein Geschehen hineingezogen, dessen Auswirkungen sie in keinster Weise abschätzen können.

Ian McEwan schafft es auf diesen wenigen Seiten mit seiner klaren, präzisen und distanzierten Sprache, die sommerliche Hitze Venedigs entstehen zu lassen -und den düsteren Schatten, der sich plötzlich über den beiden zusammenzieht.

"Der Trost von Fremden" gehört mit zu den Büchern, die ich einfach nicht mehr aus der Hand legen konnte. Unbedingt empfehlenswert!

 

Daniela Ecker -die-Leselust.de-






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Titel von und Rezensionen zu Ian McEwan
Weitere Rezensionen in der Kategorie: Bestseller  



Partner-Shop: Amazon.de

Der Trost von Fremden Amazon.de-Shop
Ian McEwan: Der Trost von Fremden

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Ian McEwan: Der Trost von Fremden at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012