Dean Lundell

Die Kunst des Krieges für Anleger

Sach. FinanzBuch, 228 Seiten. ISBN: 3-932-11416-7

Dean  Lundell: Die Kunst des Krieges für Anleger

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Dean Lundell: Die Kunst des Krieges für Anleger at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Sun Tzu und seine "Kunst des Krieges" erfreuen sich ja immer größerer Beliebtheit, schließlich lassen sich seine Lehrsätze auf nahezu alle Situationen des täglichen Lebens anwenden, in denen Konkurrenz von entscheidender Bedeutung ist - in wie weit das sinnvoll ist, sei hier dahin gestellt. So verwundert es nicht, dass Dean Lundell in dem vorliegenden Büchlein versucht, die 2.500 Jahre alten Thesen auch auf die heutigen Aktienmärkte zu übertragen. Dazu stellt er jeweils die Aussage des chinesischen Generals seinen eigenen Interpretationen gegenüber, um die offensichtlichen Parallelen zwischen Schlacht und Börse zu verdeutlichen: in beiden Fällen strebt man einen Sieg an, der mit genügend Flexibilität und der nötigen Disziplin auch erreicht werden kann. Versteht man seinen Gegner und - beinahe noch wichtiger - seine eigene Situation, so ist einem der Sieg bereits gewiss.

Doch schnell wird eine Problematik deutlich, die wohl auch die meisten Leser irritieren wird: ebenso wie sich Sun Tzu an den General und nicht den einfachen Soldaten wendet, so beziehen sich Lundells Ratschläge teilweise auf Trader, die in einer Position sind den Markt selbst zu beeinflussen - Finanzexperten also, die mit Millionenbeträgen jonglieren. Der Kleinanleger kann damit wenig anfangen, auch wenn Lundell mehrfach hervorhebt, dass dieser durch sein Buch zumindest die Aktionen der "Großen" verstehen lernt. Doch dafür bleibt das Buch (bei diesem Konzept nicht sehr verwunderlich) zu stark an der Oberfläche, bis auf wenige Ausnahmen wird nicht einmal dem Kleinaktionär - geschweige denn dem Profi - ein "Aha"-Erlebnis beschert.

Auf der anderen Seite ist jedoch erfreulich, dass sich Lundell über weite Strecken an Sun Tzus Vorlage hält und sich nur selten zu Überinterpretationen oder Abschweifungen hinreißen lässt. Trotzdem kann ich nur wirklich an der Thematik Interessierten zum Kauf raten, da die Mehrzahl der Leser wohl kaum einen Nutzen für sich verbuchen können: die Ratschläge entsprechen meist dem gesunden Menschenverstand oder aber sind für den durchschnittlichen Anleger unbrauchbar.

Oliver Faulhaber






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Rezensionen in der Kategorie: Sach  



Partner-Shop: Amazon.de

Die Kunst des Krieges für Anleger Amazon.de-Shop
Dean Lundell: Die Kunst des Krieges für Anleger

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Dean Lundell: Die Kunst des Krieges für Anleger at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012