Leonardo Sciascia

Der Tag der Eule

Krimi. Aufbau Taschenbuch Verlag, Berlin. 132 Seiten. 7.50 EUR . ISBN: 3-7466-1656-5

Die Mauer des Schweigens gerät ins Wanken
Leonardo  Sciascia: Der Tag der Eule

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Leonardo Sciascia: Der Tag der Eule at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Mitten am Tag und auf offener Straße wird ein Mann ermordet. Augenzeugen bringen sich schnell in Sicherheit und die wenigen, die von der Polizei schließlich als Tatzeugen befragt werden, haben zwar die Schüsse gehört aber nichts gesehen. Im Sizilien der 50er Jahre nichts Außergewöhnliches. Normalerweise würde nun die Polizei nach Motiven suchen, die für Sizilianer nahe liegen: Verbrechen aus Leidenschaft etwa. Doch Hauptmann Bellodi stammt aus dem Norden. Er findet heraus, dass der Ermordete Vorsitzender einer Baugenossenschaft war, die nicht bereit ist, mit der Konkurrenz Absprachen zu treffen.
Und Bellodi hat Glück. Ein Spitzel, den jeder in der Stadt kennt, steckt ihm, wer der Mörder und wer der Auftraggeber ist. Nur zwei Namen. Mehr nicht. Er weiß, dass er dafür bezahlen muss. Und nur kurze Zeit darauf ist er tot. Bellodi bleibt hart. Er lässt die beiden Männer verhaften und bringt den Mörder durch einen Trick zum Sprechen. Der fühlt sich verraten und allein gelassen und gibt nun seine Hintermänner preis. Endgültig ins Wanken gerät die Mauer des Schweigens, als der Hauptmann sogar einen bekannten Mafiapatron in Haft nimmt.
Der Fall zieht nun Kreise bis Rom. Ein Abgeordneter, ein Minister, maßgebliche Stellen, liebedienerische Zeitungen treten auf und bringen die Untersuchung ins Wanken.
Mit "Der Tag der Eule" begann Sciascia seinen Zyklus der Mafia-Romane. Dabei will er mehr bieten als originelle Stimmung und knisternde Spannung. Er möchte auch den Lesern, die über Sizilien und die Mafia nur aus zweiter Hand erfahren haben, ein möglichst authentisches Bild seiner Heimat und ihrer Probleme vermitteln.
Leonardo Sciascia (1921 - 1989) wurde auf Sizilien in ärmlichen Verhältnissen geboren. Er schaffte den Aufstieg, wurde Lehrer, dann Schriftsteller, dann ein Politiker, der sich einmischte und überall aneckte. Das Thema Mafia hat er immer wieder aufgegriffen. Etliche seiner Bücher ("Tote auf Bestellung", "Todo Modo", "Der Zusammenhang") wurden von namhaften Regisseuren verfilmt.
Wie für Hauptmann Bellodi gilt auch für Leonardo Sciascia: "Aber ehe er zu Hause ankam, wußte er ganz deutlich, daß er Sizilien liebte und daß er dorthin zurückkehren würde. "Ich werde mir den Kopf daran einrennen", sagte er laut."

Dietmar Adam






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Titel von und Rezensionen zu Leonardo Sciascia
Weitere Rezensionen in der Kategorie: Krimi  



Partner-Shop: Amazon.de

Der Tag der Eule Amazon.de-Shop
Leonardo Sciascia: Der Tag der Eule

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Leonardo Sciascia: Der Tag der Eule at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012