Michael Larsen

Ohne sicheres Wissen

Bestseller. Deutscher Taschenbuch Verlag, 272 Seiten. ISBN: 3-423-20302-1

Michael  Larsen: Ohne sicheres Wissen

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Michael Larsen: Ohne sicheres Wissen at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

DTV 1996
ISBN: 3-423-20302-1

Im Mittelpunkt des Buches steht der Journalist Martin Molberg, ein selbstquälerisch, im Strudel des eigenen Schmerzes treibender, psychisch labiler Mensch. Er hat den Mord an seiner Freundin Monique Milazar nicht verkraftet. Ein pornografisches Foto, der Name Jack Roth Pascal und die Zimmernummer eines Hotels in Los Angeles sind die einzigen Indizien Holbergs, die, wie er glaubt, zur Aufklärung des Mordes beitragen könnten. Holberg will die Wahrheit herausfinden. Warum ist seine Verlobte auf einem derartigen Foto zu sehen? Was hat es mit einer Hinterlassenschaft Moniques von 3 Millionen Kronen auf sich? Und warum hielt sie sich in Los Angeles auf?

Mit Hilfe eines Computerexperten findet Holberg heraus, daß das kompromittierende Foto eine Fälschung ist. Es handelt sich um eine Filmszene, in die das Bild seiner Freundin hineinmanipuliert wurde. Dieses Bild ist die erste Totalanimation eines Menschen, ein das Auge betrügende Abbild einer dreidimensionalen Wirklichkeit. Holberg kommt einer Erpressergeschichte auf die Spur, seine Suche endet in der Konfrontation mit einer Computerfirma, die ihm die Visionen der Informationstechnologie offenbart: Es geht darum, die Welt mit Hilfe von Bildern gewinnen zu wollen. Erst dann bemerkt Holberg, daß man ihn in eine Falle gelockt hat und beseitigen will.

Würde eine derartige Vision Wirklichkeit, so wäre man wirklich ohne sicheres Wissen: Es gäbe keine Möglichkeit mehr, sichere Aussagen über die Wirklichkeit zu machen. Niemand könnte beispielsweise mehr sagen, ob der Präsident einer Diktatur noch lebt oder in Fernsehansprachen nur noch als Computeranimation existiert. Den Verlust dieser Sicherheit schildet Larsen in endlos wirkenden Variationen des psychischen Verfalls des Journalisten Martin Holberg - ein Mann, der seine Sicherheit - wenn auch aus anderen Gründen verloren hat.

Wir sterben alle von Anfang an, und nur den wenigsten ist es vergönnt, das nie zu erkennen räsoniert Holberg ganz im Sinne Becketts. An einer anderen Stelle heißt es: Schon wenn das Leben beginnt, fängt es an, einen umzubringen. Man muß etwas dagegen schlucken.

Insofern ist die düstere Vision, in die Larsen seinen Thriller kleidet, dem Thema mehr als angemessen.

"Ohne sicheres Wissen" ist nicht zuletzt aber auch ein spannender Thriller über die Möglichkeiten moderner Computertechnologie.

Christoph Steven






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Titel von und Rezensionen zu Michael Larsen
Weitere Rezensionen in der Kategorie: Bestseller  



Partner-Shop: Amazon.de

Ohne sicheres Wissen Amazon.de-Shop
Michael Larsen: Ohne sicheres Wissen

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Michael Larsen: Ohne sicheres Wissen at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012