Dean Koontz

Survivor

Roman. Ballantine, New York. ISBN: 0-345-41294-X

Dean  Koontz: Survivor

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Dean Koontz: Survivor at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Joe Carpenter, ein Journalist in L.A., ist das indirekte Opfer einer unerklärlichen Flugzeugkatastrophe. Ein Jumbo-Jet stürzte in Colorado mit 330 Menschen an Bord senkrecht in die Erde. Man braucht eine Weile, um den Krater zu umwandern. Joes Frau und seine beiden kleinen Töchter waren an Bord.

Ein Jahr später ist Joe immer noch im Würgegriff der Trauer gefangen, doch da begegnet er einer Frau namens Rose, die behauptet, den Absturz überlebt zu haben und ein Geheimnis zu kennen, das ihm seinen Seelenfrieden wiedergeben könnte. Von Hoffnung getrieben, macht er sich daran, Rose zu finden, doch ist das nicht so einfach. Er gerät einer von Regierungsstellen geleiteten Geheimorganisation in die Quere, die alles daran setzt, ihn aufzuhalten, bevor er erfahren kann, wer wirklich hinter dem Absturz steckt.

Koontz benutzt das Thrillergenre, um Opfer eines wirklich bedauernswerten Schicksals schildern zu können: die überlebenden Mitglieder einer verünglückten Familie, die sozusagen einzigen Überlebenden einer Katastrophe. Er zeigt, welche besonderen psychologischen Umstände sie beherrschen und welche einzigartigen Verhaltensweisen sie entwickeln.

Der Thrilleranteil in "Survivor" ist allerdings nicht zu verachten und sorgt für reichlich Spannung. Die Frau namens Rose, die nun im Untergrund lebt, arbeitete in einem geheimen Forschungslabor der Regierung, wo mit PSI-Kräften an Kindern experimentiert wurde. Ein Junge entwickelte telekinetische und telepathische Kräfte, mit denen er den Piloten des Unglücks-Jumbos zum Selbstmord zwang. Rose stieg aus diesem Geschäft aus, als ihr klar wurde, daß hier nur Psychopathen geschaffen wurden.

Nach dieser Offenbarung werden Rose und Joe von der Organisation gejagt. Rose führt ihn zu einem Ort, wo er ein kleines Mädchen kennenlernt, das seiner Tochter Nina sehr ähnlich sieht. Sie ist eine Überlebende des Labors und verfügt über telepathische Kräfte. Nachdem sie mit knapper Not ihren Verfolgern entkommen sind, stirbt Rose, doch "Nina" läßt sich von Joe adoptieren.

Dean Koontz ist ein literarischer Vetter von Stephen King und beinahe ebenso erfolgreich. Doch Koontz bringt in seinen Romanen auch seine eigene Philosophie unter die Leute, und das recht deutlich. Auf den letzten Seiten von "Survivor" wird daher wieder einmal die Frage nach den letzten Dingen gestellt. Die Antwort fällt je nach Geschmack mehr oder weniger zufriedenstellend aus.

Michael Matzer ©1999ff

Info: Sole Survivor, 1997






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Titel von und Rezensionen zu Dean Koontz
Weitere Rezensionen in der Kategorie: Roman  



Partner-Shop: Amazon.de

Survivor Amazon.de-Shop
Dean Koontz: Survivor

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Dean Koontz: Survivor at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012