KIM Hyesoon

Die Frau im Wolkenschloss

Lyrik. Pendragon, ISBN: 3-934-87204-2

KIM  Hyesoon: Die Frau im Wolkenschloss

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy KIM Hyesoon: Die Frau im Wolkenschloss at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Gedichte zu beurteilen, die aus einer fremden Kultur übersetzt bzw. übertragen sind, ist schwierig. Die Literaturgeschichte ist eine fremde, die Gesetze der Poetik und die der Zerstörung der Poetik sind wenig bekannt, sprich: der Weg den die fremde Lyrik in der Moderne gegangen ist, ist dem Rezensenten nicht vertraut. Manches moderne Gedicht einer außereuropäischen Kultur wirkt ins Deutsche übersetzt antiquiert, während es in der Originalsprache unerhörte Neuigkeiten birgt.
Der Pendragon-Verlag in Bielefeld publiziert eine kleine, aber feine Reihe "Edition moderne koreanische Autoren“. In dieser Reihe hat der Verlag auch eine Auswahl Gedichte von KIM Hyesoon samt einem aufschlussreichen Nachwort veröffentlicht. Geboren ist die Lyrikerin 1955, womit sie zu den jüngeren Repräsentanten der koreanischen Literatur gehört. Das Nachwort macht den Leser mit einigen Eckdaten bekannt, ohne die die Gedichte ein merkwürdiges Sammelsurium expressionstisch anmutender Texte bliebe. KIM Hyesoon sei eine "moderne feministische Autorin", die sich mit der gesellschaftlich-kulturellen Problemsituation in Korea auseinandersetzt. Öffentliche versus private Wahrnehmung, bewusste Hermetisierung der Gedichte, existentielle Leiderfahrung und eine "Neukonstruktion des Seins mit Hilfe der Poesie" führen zu einem poetologischen Programm, einer "Ästhetik weiblicher Ontologie". Die Lyrikerin wende "sich immer stärker der metonymischen Bilderwelt einer fraktalen Sichtweise zu, was dazu führt, dass in ihren Gedichten verschiedenartige Formen von Raum und Zeit geschaffen werden." Die "fraktale Sichtweise" dieser koreanischen Dichterin läßt keine klar umrissenen Themenfelder erkennen, allenfalls wiederkehrende Motive, wie der Mond ("Wie am Meer der Mond aufgeht und versinkt/ so leben unter zwei Hügeln die Toten") oder aber der weibliche Körper ("Leblos der Körper/ Vergessen in einer Einzelzelle/ verfaule ich").
Disparates wird also in dem Gedichtband "Die Frau im Wolkenschloss" versammelt. "Der Konservatismus der Seouler Ratten"" steht neben "... Tapeten mit Blumenmuster..." und einer Leiche, die raucht. Reine Körpererfahrung findet sich in dem Text "Hitzschlag" ("...sengende Hitze/ klopft an meine Ohren/ gerade so, dass das fast zerplatzende Trommelfell nicht reißt..."). Die Erfahrungen im modernen Korea spiegeln sich in Texten wie "Armselige Liebesmaschinen" oder "Schweiß" ("Der Popsänger singt/ mit einer Gitarre im Arm").
Der deutsche Leser macht ohne Zweifel Entdeckungen, findet ganz neue Bilder und Chiffren: "In meiner Brust tickt eine Uhr/ sie hat sich ihr ganzes Leben lang noch nie ausgeruht/ Eine Uhr, die Blut isst und Blut ausscheidet..." KIM Hyesoon experimentiert gerne - mal erscheinen die Gedichte in Prosaform, mal sind es kurze Dialoge. Vermutlich ist aber vieles, was den formalen und klanglichen Reiz der Texte im Koreanischen ausmacht, beim Übersetzen verloren gegangen. Besonders reizvoll ist das Gedicht "(Regen)", an dessen Zeilenenden es buchstäblich regnet: "Vom Himmel fallen transparente Ameisen (Regen)/ Krallen sich am Kopf fest (Regen)/ Mit ihren transparenten Beinen bohren transparente Ameisen mir Löcher in den Körper (Regen)/ Heftig (Regen) usw.
Der Blick über den Tellerrand der zeitgenössischen deutschen bzw. europäischen Lyrik lohnt also, auch wenn man oder gerade weil einem manches Gedicht ratlos zurück läßt.

Matthias Kehle






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Rezensionen in der Kategorie: Lyrik  



Partner-Shop: Amazon.de

Die Frau im Wolkenschloss Amazon.de-Shop
KIM Hyesoon: Die Frau im Wolkenschloss

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy KIM Hyesoon: Die Frau im Wolkenschloss at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012