Patricia Highsmith

Small g - eine Sommeridylle

Roman. Diogenes, Zürich. ISBN: 3-257-06039-4

Patricia  Highsmith: Small g - eine Sommeridylle

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Patricia Highsmith: Small g - eine Sommeridylle at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.


Im Januar nach der Räumung des Platzspitz töten zwei Unbekannte mit drei brutalen Messerstössen einen jungen Zürcher nachts auf offener Strasse. - So setzt der zweiundzwanzigste und letzte Roman von Patricia Highsmith ein. Er spielt in Zürich, und damit in dem Land, in dem die Amerikanerin die letzten zwölf Jahre ihres Lebens verbracht hat; die Gelegenheit, manch kritischen Seitenblick auf das mentale Klima der Schweiz zu werfen, lässt sie sich denn auch nicht entgehen.

Doch das Mordmotiv versickert nach den ersten Seiten im Sande. Es ist typisch für diesen Roman, dass gewaltträchtige Motive in ihm nicht weiterentwickelt werden. Motive solcher Art streut die Altmeisterin des Suspense nur in die Handlung ein, um sie mit einem Lächeln nach ihrer Andeutung oder präzisen, aber kurzen Durchführung wieder im Erzählstrom verschwinden zu lassen. Denn Patricia Highsmith hat uns ein überwiegend heiteres Werk hinterlassen, eine Idylle, in der das Bild eines leichten sommerlichen Lebens gezeichnet wird, allerdings nicht ohne intensive Schattenstriche darauf anzubringen.

Nach dem Mord führt uns die Autorin in die bizarre Welt von "Jakobs Bierstube", einem Terrassenrestaurant in Aussersihl, ein. Dort verkehren an den Wochenenden auch Homosexuelle. Deshalb hat der Schuppen in einem Reiseführer ein kleines g (für englisch 'gay': 'schwul') erhalten. Das "Small g" gibt oft die Drehscheibe der Handlung ab.

Für eine der Protagonisten bedeutet die Kneipe gar den Schlüssel zur Welt: für Luisa. Sie lernt dort Rickie kennen, den älteren Liebhaber des Erstochenen, in den sie selbst, unerfüllt, verschossen war. Mit Rickie aber lernt Luisa auch ein freieres Leben kennen, ein unkomplizierteres, das nicht auf Macht über andere aus ist, sondern auf Hilfsbereitschaft und Verständnis, auf Menschlichkeit baut.

Luisas Hausherrin, Renate Hagnauer, wirft den stärksten Schatten auf diese Lebensart. Sie hat die 18jährige Luisa zwar, nachdem diese von zu Hause durchgebrannt war, aus Erbarmen mit der misshandelten Jugendlichen bei sich auf- und in die Schneiderlehre genommen; doch Renate tyrannisiert Luisa. Renate ist eine moralisierende Klette, eine engherzige, verbitterte Keiferin, die, um Luisa von der Gesellschaft im "Small g" zu 'retten', selbst vor gelegentlicher Gewaltanwendung nicht zurückschreckt. Besonders Teddie Stevenson, mit dem Luisa ein zartes Verhältnis beginnt, ist der Hagnauer ein Dorn im Auge.

Unter den Fittichen dieser "alten Hexe" fristet Luisa ein Aschenputteldasein. Tagsüber überwacht, zu Mass- und Hausarbeit verpflichtet. Selbst Telefonate sind schwierig; der Drachen horcht. Doch einmal aus dessen Bannkreis entlassen, verwandelt sich Luisa - auch darin Aschenputtel - in eine vielumschwärmte Märchenprinzessin: Dann saust sie mit dem jungen Adonis Teddie ins Grüne, tanzt im "Small g" oder erquickt ihre Seele im ungezwungenen Gespräch. Es gelingt ihr dann, ihrer Einsamkeit zu entfliehen.

Die Mär endet unerwartet und glücklich. Doch dazu sei hier einzig etwas noch vermerkt (denn keinem Leser, keiner Leserin soll die Spannung verdorben sein). Dass Renate Hagnauer am Ende gerade nicht moralisch abgestempelt, sondern fern allen Urteils, aber psychologisch erhellt, als "merkwürdiger Mensch" im Erzählraum stehengelassen wird, darin leuchtet eine letzte Weisheit im scharfsichtigen, aber milden Blick der im Februar 1995 in Locarno verstorbenen Altmeisterin auf.

Florian Vetsch






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Titel von und Rezensionen zu Patricia Highsmith
Weitere Rezensionen in der Kategorie: Roman  



Partner-Shop: Amazon.de

Small g - eine Sommeridylle Amazon.de-Shop
Patricia Highsmith: Small g - eine Sommeridylle

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Patricia Highsmith: Small g - eine Sommeridylle at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012