Björn Hellberg

Ehrenmord

Krimi. Argon Verlag, 290 Seiten. 18.00 EUR . ISBN: 3-870-24542-5

Björn  Hellberg: Ehrenmord

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Björn Hellberg: Ehrenmord at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Björn Hellberg: Ehrenmord

Krimis aus Skandinavien sind seit ein paar Jahren en vogue. Kein Verlag, der nicht mit irgendeinem Wallander Verschnitt aufwartet. Dass viele Texte von eher bescheidener Qualität sind, spielt keine Rolle - auch nicht für das renommierte Verlagshaus S. Fischer und seinen Ableger Argon, der fürs Unterhaltsame zuständig ist. "Ehrenmord" heißt ein dünner Text, in dem Autor Björn Hellberg einen verfressenen, aber immerhin gut gelaunten Kommissar durchs Tableau stolpern lässt.

Die Hochstimmung des Mannes ist seinem bevorstehenden Urlaub geschuldet. Und Urlaub, so erfahren wir, bedeutet für den übergewichtigen Cop, dass er reinschaufeln kann, was er will, ohne an die zahlreichen überflüssigen Pfunde zu denken. Das ist schön, und das möchte der geneigte Leser auf 120 Seiten auskosten. Da geschieht in der Tat nicht viel mehr: Autor Hellberg schickt seine Figur Sten Wall auf die dänische Ferieninsel Bornholm, und wir beobachten den Mann beim Fressen. Wenn er nicht isst, denkt er übers Essen nach. Oder über seinen fetten Körper, den er am Strand nicht zur Schau stellen will. Das ist menschlich und zwingend interessant.

Aufgelockert werden Walls Reflexionen übers Kulinarische durch einen Mord: Staatsanwalt Elfvegren wurde gemeuchelt. Das ist hochbrisant, denn zum Einen hat Elfvegren ein paar Fälle gemeinsam mit Kommissar Wall bearbeitet - sollte Wall des Killers nächstes Opfer sein? -, und zweitens ist der Mörder ein ganz böser:

"Heute nacht würde es passieren. Es gab keinen Grund, länger zu warten. Und er wusste jetzt, wie er vorgehen würde. Die Erregung ließ ihn innerlich ganz heiß werden. Glühend heiß. Aber äußerlich war ihm davon nichts anzumerken. Der Spiegel zeigte ihm das gewohnte Bild, er sah so aus, wie immer. Allerdings sah man ihm vielleicht an, dass es ihm gut ging. Sogar verdammt gut. Denn jetzt war er bereit. So bereit, wie er überhaupt nur sein konnte.
Heute Nacht würde es passieren."

"Ehrenmord" erzählt eine langweilige Geschichte in angestrengt-gewichtigem Stil. Der Autor hält seine Überlegungen für so tiefsinnig, dass er aus vielen kurzen Sätzen gleich einen ganzen Absatz macht. Wenn Hellberg sinnlich werden will, schreibt er von "Sand, der sowohl hinsichtlich der Farbe als auch seiner Konsistenz nahezu an Weizenmehl erinnerte". Er schüttet ein ganzes Füllhorn an Füllwörtern aus und bevormundet seine Leser, indem er Sätze ständig mit "denn", "weil", "da" usw. verbindet, denn, weil, da wir Dummerchen den logischen Zusammenhang nicht selbst erfassen können. Manch klebrige Altherrenfantasie bringt auch keinen ästhetischen Zugewinn.

"Eine der beliebtesten schwedischen Krimi-Stimmen", schwelgt der Verlag, "endlich auch auf Deutsch". Wen wundert's, dass die Buchbranche gewaltig schwächelt?






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Rezensionen in der Kategorie: Krimi  



Partner-Shop: Amazon.de

Ehrenmord Amazon.de-Shop
Björn Hellberg: Ehrenmord

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Björn Hellberg: Ehrenmord at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012