Harald Hartung

Masken und Stimmen: Figuren der modernen Lyrik

Lyrik. Carl Hanser Verlag, München / Wien. ISBN: 3-446-18747-2

Harald  Hartung: Masken und Stimmen: Figuren der modernen Lyrik

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Harald Hartung: Masken und Stimmen: Figuren der modernen Lyrik at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Harald Hartung, Dichter, Übersetzer, Dozent, legt eine Studie zur modernen Lyrik vor. Entgegen Hugo Friedrichs Standardwerk Struktur der modernen Lyrik zeigt Hartung 40 Jahre später, dass das Ziel der Poesie im 20.Jh. nicht das hermetische, absolute Gedicht sein konnte. Zu vielfältig sind die neueren experimentellen Formen, die Alltagsgedichte, die Speech-Performances, die Agitprop etc. Überzeugend legt Hartung dar, dass Lyrik, trotz aller Unkenrufe, gerade unserer Zeit entspricht. Sie regeneriert sich heute nicht nur aus dem Fundus ihrer reichen Formentradition, sondern auch durch ihre Offenheit für aussereuropäische Kulturen, für die "Poesie der Ränder", durch ihre grundlegende Wandelbarkeit, Vielstimmigkeit, ihr "utopisches Potential." Der lebendig geschriebenen Einführung lässt Hartung über 20 Einzeldarstellungen folgen, die einen weiten weltliterarischen Bogen spannen.

Florian Vetsch






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Rezensionen in der Kategorie: Lyrik  



Partner-Shop: Amazon.de

Masken und Stimmen: Figuren der modernen Lyrik Amazon.de-Shop
Harald Hartung: Masken und Stimmen: Figuren der modernen Lyrik

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Harald Hartung: Masken und Stimmen: Figuren der modernen Lyrik at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012