Lars Gustafsson

Windy erzählt

Bestseller. Carl Hanser Verlag, ISBN: 3-446-19782-6

Lars  Gustafsson: Windy erzählt

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Lars Gustafsson: Windy erzählt at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

München, HanserVerlag, 1999, ISBN 3-446-19782-6

Wir alle kennen die typischen Gespräche beim Friseur, das Bedürfnis nach dem folgenlosen Meinungsaustausch während der geschäftsbedingten zeitweiligen Zweisamkeit. Der schwedische Autor Lars Gustafsson, mittlerweile in den USA ansässig, hat diese Situation als Thema seines neuen Buches ausgewählt.
Windy schneidet einem anonymen Professor der nahen Universität die Haare und erzählt ihm dabei, was ihr in den Sinn kommt: ihr Leben, die Eigenarten anderer Professoren und wichtiger Männer der Stadt. Die Antworten oder Fragen des Professors sind ausgespart, sie lassen sich leicht aus Windys Reaktionen ableiten.
In ihren scheinbar unbedeutenden und wie zufällige Assoziationen aneinander gereihten Plaudereien entfaltet sie nicht nur die Biografie einer alleinstehenden Frau und Mutter zweier halbwüchsiger Töchter, sie malt auch eine psychologisches Bild der Gesellschaft von Professoren und Richtern. Da ist der an den Rollstuhl gefesselte Dekan, Vietnam-Veteran und undurchsichtig, da ist der alte Richter mit dem Hang zu jungen Frauen, und da sind ihre ehemaligen und notorisch unzuverlässigen Männer. Windy hat in ihrem Leben einige persönliche Niederlagen einstecken müssen, das scheint jedoch ihrem Lebensmut keinen Abbruch zu tun. Ihr schlichtes und geradliniges Gemüt, durch keinen gesellschaftlichen Ehrgeiz aufgestachelt, lässt sie jede Situation als schicksalsgegeben hinnehmen. Ihr einziges Lebensziel ist es, zu überleben, und das schafft sie recht gut.
Aus ihrer Sicht stehen die Honoratioren des Ortes nicht so gut da. Zwar akzeptiert sie wie selbstverständlich die gesellschaftlichen Unterschiede, jedoch färbt diese Akzeptanz kaum auf ihre Beurteilung ihrer Umwelt ab. Ihr Auge sieht schärfer als sie selber glaubt, und in ihrem schlichten Gemüt stecken erstaunliche Wahrhaftigkeit und Menschenkenntnis. In gewisser Weise wirkt der nie zu Wort kommende Professor ihr sogar unterlegen.

Was sich anfangs wie Klatsch und Tratsch am Frisiertisch liest, erhält zunehemend Brisanz und lässt ein nahezu bedrohliches Bild der guten Gesellschaft des Universität-Städtchens entstehen.

Frank Raudszus






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Titel von und Rezensionen zu Lars Gustafsson
Weitere Rezensionen in der Kategorie: Bestseller  



Partner-Shop: Amazon.de

Windy erzählt Amazon.de-Shop
Lars Gustafsson: Windy erzählt

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Lars Gustafsson: Windy erzählt at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012