Arnon Grünberg

Gnadenfrist

Roman. Diogenes, Zürich. ISBN: 3-257-06529-9

Arnon  Grünberg: Gnadenfrist

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Arnon Grünberg: Gnadenfrist at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

„Ihm ist klar, dass er dafür bezahlt wird, nichts zu tun.“ Vor allem ist er, Jean Baptist Warnke, im mittleren Mannesalter, also anfällig für allerlei Dummheiten mit jungen Frauen. Verheiratet, zwei reizende Töchterchen und Diplomat bei der niederländischen Botschaft in Lima, lernt Warnke in einem Café die junge Einheimische Malena kennen, in die er sich heftig verliebt. Der distinguierte Herr („Maßhalten wurde in seinem Elternhaus großgeschrieben“) wird schnell zum unvorsichtigen Gockel.
Arnon Grünbergs Roman „Gnadenfrist“ erzählt also nichts Neues. Das schmale Buch enthält jedoch die federleichte Geschichte um einen schusseligen Herrn, dem erst kleine Fehler unterlaufen, dann immer größere. Die peinliche Szene etwa, in der Warnke von seiner Haushälterin beim Vergraben eines gebrauchten Kondoms ertappt wird, erinnert an John Cleese in „Ein Fisch namens Wanda“.
Jean Baptist Warnke ist so sehr verliebt, dass er Sonette für Malena schreibt und nicht bemerkt, dass etwas im Busche ist: Die schöne Einheimische gibt ihm nämlich regelmäßig Päckchen mit, die er von der Botschaft aus verschickt – das arme Mädchen kann sich halt das Porto nicht leisten, vermutet der Verliebte. Der 35-jährige Autor aus den Niederlanden erzählt immer noch sanft ironisch und mit distanziertem Blick, wie es mit Warnke, seiner Ehe und seinem Beruf bergab geht. Dass es zur Katastrophe kommt, ahnt der Leser spätestens als Malena dem Diplomaten empfiehlt, nicht zum Weihnachtsempfang der japanischen Botschaft zu gehen. Grünberg, der bereits vier viel gelobte Romane veröffentlicht hat, mischt am Ende in seine hinreißend komische Anti-Liebesgeschichte ein wenig zu viel modischen Terrorismus. Auch dass die Story wie weiland „Ein Fisch namens Wanda“ im Flugzeug endet, leider jedoch ohne „Happy End“, vergällt den Lektüre-Genuss kaum. Matthias Kehle






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Titel von und Rezensionen zu Arnon Grünberg
Weitere Rezensionen in der Kategorie: Roman  



Partner-Shop: Amazon.de

Gnadenfrist Amazon.de-Shop
Arnon Grünberg: Gnadenfrist

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Arnon Grünberg: Gnadenfrist at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012