Johann Wolfgang von Goethe; Peter Härtling:

Ich bin so guter Dinge. Goethe für Kinder

CD. Hörverlag, München. 1 Seiten. 8.50 EUR . ISBN: 3-89584-640-6

Goethe für Kids: schöne Lesung
Johann Wolfgang von  Goethe; Peter  Härtling:: Ich bin so guter Dinge. Goethe für Kinder

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Johann Wolfgang von Goethe; Peter Härtling:: Ich bin so guter Dinge. Goethe für Kinder at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Kann man den alten Geheimrat Goethe noch für die junge und jüngste Generation retten und vermitteln? Der deutsche Autor Peter Härtling zumindest hat es 1998 versucht und diese Rundfunkaufnahme gemacht: Gedichte und Prosatexte, die Kinder und Jugendliche ansprechen sollen. Ob er wohl sein Ziel erreicht hat?

Der Autor

Johann Wolfgang von Goethe, 1749 in Frankfurt/M. geboren, schuf zahlreiche Gedichte, Lieder, Theaterstücke und Prosatexte - etliche davon werden hier vorgetragen. Sämtliche vorgetragenen Texte wurden der Frankfurter Goethe-Ausgabe entnommen (1985-1999).

Der Sprecher

Peter Härtling ist selbst Schriftsteller. 1933 in Chemnitz geboren, war er von 1956-1962 Redakteur der "Deutschen Zeitung" und bis 1970 Herausgeber der Zeitschrift "Der Monat". Von 1967 bis 1973 leitete Härtling einen Verlag in Frankfurt/M. Seit 1974 arbeitet er als freier Schriftsteller und schrieb zahlreiche Romane, besonders solche mit biografischem Hintergrund, so etwa über Hölderlin und E.T.A. Hoffmann. Für sein Werk wurde er mehrmals ausgezeichnet. Zum Zeitpunkt der Hörbuchaufnahme war er bereits 65 Jahre alt, und das hört man seiner Stimme an.

Die Texte

---Seite 1:---

Auf der ersten Seite der Cassette präsentiert Peter Härtling einige der bekanntesten Gedichte und Lieder Goethes: Erlkönig (1782), Der Zauberlehrling (1797), Der König in Thule (1782), Heidenröslein (1770/71) und Der Fischer (1779; "Halb zog sie ihn, halb sank er hin").

Diese Perlen, die zum deutschen Kulturgut gehören, sind umgeben von 17 weiteren kurzen Texten, die recht unterschiedlich sind: Briefauszüge ebenso wie Minigedichte von zwei bis drei Zeilen (Xenien). Ich kannte bislang keinen einzigen dieser 17 Texte.

Den Abschluss macht ein Auszug aus Goethes Reisetagebuch "Italienische Reise", in dem er einen "Harfner und seine Tochter" am Schweizer Walensee trifft. Das beschriebene Paar könnte geradezu die Vorlage für die Figuren des Harfners und seiner Tochter Mignon in "Wilhelm Meisters Lehrjahre" abgegeben haben. Der "Wilhelm Meister" ist neben dem "Grünen Heinrich" der wichtigste deutsche Bildungsroman.

---Seite 2:---

Die zweite Seite wird zum großen Teil von einem Auszug aus dem Prosatext "Novelle" von 1828 bestritten: "Der Löwe, fürchterlich wohl war jener Fall" heißt der Textauszug. Darin wird erzählt, wird ein ausgebrochener Tiger gejagt und getötet wird, ein zweites Raubtier, ein Löwe, jedoch nicht getötet, sondern durch die Macht der Musik, die ein Zigeunerjunge auf seiner Flöte spielt, besänftigt wird, so dass man ihn nicht zu töten oder fürchten braucht.

Die "Novelle" befasst sich hinter all ihren Bildern mit der Französischen Revolution und ihren Auswirkungen auf die in anderen Ländern bestehenden gesellschaftlichen Ordnungen. Die Revolution und ihre Truppen, verkörpert in den bei einem Brand zwei ausgebrochenen Raubtieren, bedroht die Fürsten ringsum. Doch die Macht der Kunst, verkörpert im flötespielenden Jungen, besänftigt die wild wütenden Energien. Diese Philosophie erscheint uns Heutigen natürlich naiv und weltfremd, aber Goethe hat sich noch anderweitig ähnlich geäußert: in seinem Drama "Die natürliche Tochter".

Der Zweizeiler "Ich bin so guter Dinge" (aus "Zahme Xenien, 1820) beschließt die zweite Seite mit einer netten Pointe.

Mein Eindruck

Hier kann man Goethe von einer bekannten und einer unbekannten Seite entdecken. Und Härtling merkt man die Zuneigung an, die er zu den von ihm gelesenen und kommentierten Texten hat. Doch ab welchem Alter können Kinder diese Texte aus dem 18. und frühen 19. Jahrhundert verstehen? Härtling selbst weiß um das Problem, Texte kindgerecht auszuwählen. Voraussetzung für das Verständnis ist sicherlich eine gewisse Beschäftigung mit Gedichten. Goethes Briefe und Reisebeschreibungen hingegen bedürfen keiner Vorbereitung: Sie sind sehr einfach gehalten.

Die Geschichte vom zahmen Löwen ist vordergründig sicherlich spannend anzuhören - wenn man wegen der fremdartigen Ausdrücke und Härtling behäbiger Vortragsweise nicht schon nach fünf Minuten eingeschlafen ist. (Er unterbricht sich aber auch, um etwas zu erklären.) Den politischen Hintergrund der "Novelle" dürften wohl nur Oberschüler und Erwachsene erfassen.

Auf dem Titelbild der Cassette sieht man den Geheimrat in seinem ordengeschmückten Gehrock, wie zwei Jungs auf Rollerskates bzw. Skateboard gegenübersteht. Ganz im Hintergrund sieht man eine klassische Burgruine. Das humorvolle Bild erfasst den kulturellen Unterschied recht genau. Doch ob die zwei Generationen auch zusammenkommen können?

Unterm Strich

Die Zusammenstellung des modernen Schriftstellers präsentiert einige bekannte und viele unbekannte Gedichte, Lieder, Briefe und Erzählungen des Geheimrats aus Weimar. Härtling liest schön, verständlich und erklärt das Vorgetragene ein wenig näher. Die Texte sind keineswegs langweilig, sondern entweder spannend ("Erlkönig") oder lustig-hintersinnig ("Heidenröslein", "Der Fischer", "Der Zauberlehrling"). Ab welchem Alter sich diese Texte für Kinder eignen, wage ich nicht zu beurteilen (vielleicht ab zehn Jahren?).

Michael Matzer (c) 2005ff

Info: Insel Verlag/Hierarchie 1998; Hörverlag 1998, München; 86 Minuten auf 1 Cassette, EU 8,50, ISBN 3-89584-640-6

Wörter: 747






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Titel von und Rezensionen zu Johann Wolfgang von Goethe
Weitere Rezensionen in der Kategorie: CD  



Partner-Shop: Amazon.de

Ich bin so guter Dinge. Goethe für Kinder Amazon.de-Shop
Johann Wolfgang von Goethe; Peter Härtling:: Ich bin so guter Dinge. Goethe für Kinder

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Johann Wolfgang von Goethe; Peter Härtling:: Ich bin so guter Dinge. Goethe für Kinder at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012