David Flusfeder

Alles Plastik

Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt. ISBN: 3-100-21112-

David  Flusfeder: Alles Plastik

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy David Flusfeder: Alles Plastik at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Howard ist zurückgekommen. Vor zwei Jahren war er gegangen - einfach so, war aus dem Kaufhaus, in dem er mit seiner Frau einkaufen war, nach draußen gegangen und nicht mehr zurückgekommen. Hatte sich vom Justitiar der Firma, die er gemeinsam mit seinem Vetter Charlie geleitet hatte, mit Geld versorgen lassen, und war ziellos von einem Ort zum nächsten gereist.

Doch nun war er zurück - er fühlte sich gut, sogar sein Haar war nachgewachsen. Seine Frau hatte ihm in der Zeit seiner Abwesenheit einige Briefe geschrieben, hatte erzählt, daß die Tochter erfolgreich studieren würde, sein autistischer Sohn seine Verbarrikadierung im Zimmer aufgegeben hätte - und nun erfährt er, daß seine Mutter im Sterben liegt, sein Sohn nach wie vor von niemandem gesehen wird, und daß in der Firma auch vieles im Argen liegt.

Er nimmt sein Leben wieder auf, will alles besser machen, will den Betrieb wieder auf Vordermann bringen; doch hier läuft er gegen eine Wand. Denn längst schon hat Charlie alles mögliche versucht, alle Firmenanteile in seine Hand zu bekommen, um zu verkaufen.

Und zu Hause, die Wiedereingliederung in die Familie - er merkt, daß die geschlossene Tür vor dem Zimmer seines Sohnes zum Beichtstuhl geworden ist, daß nicht nur die Familienmitglieder dorthin pilgern, um Simon ihre geheimsten Gedanken anzuvertrauen.

Er beschließt, den Kampf gegen Charlie aufzunehmen - bei einem alles entscheidenden Tischtennisturnier erhält er jedoch, kurz vor dem Durchbruch, eine Nachricht, die ihn alles hinwerfen läßt....

Ein starker Anfang - ein Mann kommt zurück, nachdem er seine Familie verlassen hatte, die Firma, aufgebaut von seinem Vater, dümpelt dahin - und die Familiengeschichte liest sich wirklich gut, die verschiedenen Charaktäre der diversen Onkel, Großväter, ist zwar nicht außergewöhnlich, aber fesselnd.

Dann ist da noch Howards Mutter, die mehrere Schlaganfälle erlitten hat, deren geistige Anwesenheit von den meisten nicht mehr vermutet wird, die von David Flusfeder aber sehr berührend beschrieben wird. Denn die alte Frau lernt auf ihrem Krankenbett noch zu rauchen, angestiftet von ihrem Pfleger, der ihr als Bezahlung dafür ihren gesamten Schmuck abnimmt.

Und dann ist da noch Simon, der die Umwelt nicht erträgt, der aber heimlich das Haus doch immer mal wieder verläßt, zu dem alle kommen, obwohl er nie auch nur ein Wort sagt.

Nur gegen Ende hin wird die Geschichte immer wirrer, hektischer - dabei ist auch hier die Idee gut, wäre es wert gewesen, etwas sorgfältiger ausgearbeitet zu werden.

Daniela Ecker -die-Leselust.de-






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Rezensionen in der Kategorie: Roman  



Partner-Shop: Amazon.de

Alles Plastik Amazon.de-Shop
David Flusfeder: Alles Plastik

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy David Flusfeder: Alles Plastik at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012