Stefan Chwin

Der goldene Pelikan

Roman. Hanser, Mü´nchen. 300 Seiten. 19.90 EUR . ISBN: 3-446-20656-6

Stefan  Chwin: Der goldene Pelikan

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Stefan Chwin: Der goldene Pelikan at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Eines Tages läßt Jakub eine Studentin durch die Jura-Prüfung fallen. Mit seinem goldenen Pelikan hakt er sie ab. Doch nachdem sich ihr Vater mit dem Messer auf ihn stürzt, geschieht mit Jakub eine Wandlung. Selbstmord habe das Mädchen begangen, und so nagt an dem Mann in den besten Jahren nicht nur das schlechte Gewissen, den Hochgebildeten quälen vielmehr Fragen um Schuld und Sühne.
Jakub beginnt sich massiv zu verändern. Während er anfangs noch das Mädchen in Polizeiregistern sucht, geht er bald zur Selbstzerstörung über. Erst läßt er im Supermarkt kleine Dinge mitgehen, dann verliert er Frau, Job und Wohnung. "Es geschah etwas wirklich Ungutes mit ihm", schreibt der mit vielen Preisen ausgezeichnete Danziger Stefan Chwin und erzählt eine Geschichte vom Abstieg in die Unterwelt. "Der Goldene Pelikan" ist eine Mischung aus Dantes Göttlicher Komödie und einem Entwicklungsroman, einschließlich Höllenfeuer, Läuterung und Erlösung. Dabei erlebt Jakub das Dasein als mitleidslos. Zwar wird er gerettet, doch ein Happy-End darf nicht sein.
Beiläufig und detailreich erzählt Chwin von den Katakomben Danzigs, von der Veränderung der Stadt nach dem Krieg. Voller Ironie ist sein Blick auf die glitzernde Warenwelt auf der einen Seite und die Albträume der Gegenwart auf der anderen - Obdachlosigkeit, Gewalt, die lebendige Nazi-Vergangenheit oder der Untergang der Estonia.
Immer wieder erhebt sich der Erzähler quasi in die Lüfte, um die Welt von Oben zu betrachten. Wie sehr schrumpft diese auf Puppenhausformat zusammen: "Dann bohrten sich Düsenflugzeuge, voll mit Geschäftsleuten, Laptops, wohlgenährten Frauen, Schirmen, Arabern, Koffern, Kindern, Handys, Stewardessen und Kreditkarten in einer stolzen, mächtigen Stadt in Türme aus Stahl und Glas ..., aber auch dieses aufregende Ereignis ... war schnell vergessen." Wo bleibt der Einzelne in diesem kosmisch-komischen Wirbel; der kleine Jakub mit seiner Schuld und seinem Abstieg in die Hölle? Das ist eine Frage, die Chwin mit viel Witz und philosphischem Gespür versucht zu beantworten. Matthias Kehle






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Rezensionen in der Kategorie: Roman  



Partner-Shop: Amazon.de

Der goldene Pelikan Amazon.de-Shop
Stefan Chwin: Der goldene Pelikan

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Stefan Chwin: Der goldene Pelikan at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012