Wolfgang Burger

Marias Sohn

Krimi. Elefanten Press, 251 Seiten. ISBN: 3-885-20091-4

Wolfgang  Burger: Marias Sohn

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Wolfgang Burger: Marias Sohn at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

An einem schwülheißen Tag im Juni wird in der Nähe von Karlsruhe der jugendlicher Mörder Christian S. mit einem Hubschrauber aus dem Gefängnis befreit. Petzold, der Polizist, der ihn verhaftet hat, wurde dabei schwer verletzt. Obwohl er krankgeschrieben ist, macht er sich auf den Weg zur Mutter des Mörders. Eigentlich will er sich bei ihr entschuldigen, weil er im Präsidium  ausfällig geworden ist- jedoch läßt sie ihn vor der Tür stehen. Später ruft sie ihn an und bittet ihn in ihre Wohnung auf dem Geigersberg, einem Karlsruher Nobelviertel.

Petzold ist leidender Held dieses zweiten Krimis von Wolfgang Burger, denn er ist noch nicht darüber hinweg, daß seine Freundin ihn verlassen hat. Er verbringt fast das ganze Wochenende bei Maria Schönwald, der Mutter von Christian, die ihn gleichzeitig fasziniert und nervt. Während er sich mit ihr auseinandersetzt, observieren die Kollegen von der Streife statt Marias Haus ein ganz anderes und wundern sich, wie ruhig alles ist.
Die Mutter hat Angst um und vor ihrem Sohn. Es ist für Petzold schwer, ihr Vertrauen zu gewinnen und von  ihr Informationen über das familiäre und geschäftliche Umfeld zu erhalten, denn zwischenzeitlich weiß er nicht, auf wessen Seite sie steht. Marias Sohn hat sich von einem musisch talentierten Kind in einen schrägen Vogel verwandelt, der auf die schiefe Bahn geraten ist, obwohl er aus einem guten Haus stammt. Die Kollegen im Bereitschaftsdienst, die übermüdet und gestresst sind, kommen durch Recherchen zu den gleichen Informationen wie Petzold.
Die in verschiedenen Erzählsträngen angelegte Handlung wechselt die Perspektive von der aktiven Polizeiarbeit zur zermürbenden Psychologie in der unterkühlt klimatisierten Atmosphäre der Villa. Das Buch gewinnt Lokalkolorit durch detailreiche Beschreibung der Kneipenszene und der Ortsbeschreibung der näheren Umgebung, des Kraichgaus. Die Untersuchungen sind weitreichend, es werden Zeugen aus der Homosexuellenszene verhört, da der Junge als Stricher unterwegs war. Pikanterweise wird die Firma seines Stiefvaters auch vom Wirtschaftsdezernat ins Visier genommen, weil sie in dubiose Waffengeschäfte verwickelt ist.
Viel Lokalkolorit schwingt in Burgers Zweitling mit. Zu Petzold, der schon in seinem ersten Band Hauptfigur war, gehört Karlsruhe wie der Ruhrpott zu Schimanski. Mit ironisch distanziertem Blick hat Wolfgang Burger einen spannenden und unterhaltsamen Krimi geschrieben, der sich von anderen angenehm abhebt, weil er sich nicht allzu ernst nimmt. Matthias Kehle
 






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Titel von und Rezensionen zu Wolfgang Burger
Weitere Rezensionen in der Kategorie: Krimi  



Partner-Shop: Amazon.de

Marias Sohn Amazon.de-Shop
Wolfgang Burger: Marias Sohn

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Wolfgang Burger: Marias Sohn at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012