Harald Budde

MIRABELLE

Roman. Weidler, Berlin. 98 Seiten. ISBN: 3-925-19197-6

Harald  Budde: MIRABELLE

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Harald Budde: MIRABELLE at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Vensco Stefan Pröder liebt Mirabelle und Frauen. Mirabelle ist eine Puppe, und die Frauen, die ihm - obwohl alternd - zugetan sind, verlassen ihn wegen Mirabelle. Der einsame Vensco stürzt sich in eine Affaire nach der anderen und läuft davon, sobald es ernst wird, um eben seine Mirabelle nicht zu betrügen. Er torkelt durchs Leben, durch seine Träume und Männerphantasien, und selten weiß man, was Realität ist und was Traumwelten, in denen alles möglich ist. Vensco, ein liebenswürdiger, verträumter Eigenbrödler, nimmt seine Mirabelle natürlich in Restaurants mit, bei Spaziergängen und zu seinen Frauen. Eines Tages lernt er Eitel Zwieburg kennen, dessen Wohnung voller Schaufensterpuppen ist, der ein Buch über die Musen von Künstlern schreibt und Venscos Leidenschaft ein Kapitel widmen will. Die Gespräche mit Zwieburg veranlassen Vensco zur Aufarbeitung seiner Kindheit. Es kommt, wie es kommen muß; die Ursache von Venscos jahrzehntelanger Liebe wird "erklärt". Doch diese Erklärungen zerstören Gott sei Dank nicht den Charme dieses skurrilen, schillernden und poetischen Romans: Die Puppe bekam Vensco von seinem Vater, kurz nachdem seine Mutter durchgebrannt und kurz bevor sein Vater im KZ landet.

"Mirabelle" ist ein schräges Märchen mit einem traurigen und einem glücklichen Ende. Auch die ewige Schönheit der Puppe welkt, sie zerfällt in ihre Bestandteile und verschwindet aus dem Leben Venscos, der fortan ein monotones Einsiedlerdasein am Rande Berlins führt, bis er zufällig wieder Tamara trifft, mit der er glücklich wird.

Harald Budde erzählt die Geschichte eines ewigen Kindes, das dennoch schmerzlich die Vergänglichkeit erfährt und sich teils in kindliche Träume, teils in erotische Macho-Phantasien rettet. Dem Buch hätte ein gründliches Lektorat und einige Kürzungen gut getan. Außerdem gehört der Verleger erschossen oder zumindest in eine Besserungsanstalt, denn die Lieblosigkeit mit der das Buch verunstaltet wurde, ist nicht zu überbieten.

Matthias Kehle






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Rezensionen in der Kategorie: Roman  



Partner-Shop: Amazon.de

MIRABELLE Amazon.de-Shop
Harald Budde: MIRABELLE

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Harald Budde: MIRABELLE at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012