Nico Bleutge

Klare Konturen

Lyrik. C.H. Beck, München. 88 Seiten. 12.00 EUR . ISBN: 3-406-55067-3

Nico  Bleutge: Klare Konturen

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Nico Bleutge: Klare Konturen at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

"Klare Konturen" heißt Nico Bleutges erster Gedichtband, und "klare Konturen" sind auch sein poetisches Konzept. Wie ein Fotograf interessiert sich der junge Tübinger Autor für die Oberfläche, die Struktur der Dinge. "es zeigt das kiel mit seiner wölbung leicht nach oben/ und leicht nach oben scheint das gras, das flach gedrückte." Es sind die Verben, welche auf die Bildhaftigkeit der Wahrnehmung verweisen, während Adjektive die Bildbeschreibung zu intensivieren suchen: "hat das riedgras die poller verbüschelt, die geziegelten rohrschächte/ hinter den haltestellen, wo die fluchtwege angezeigt sind." Die Reduktion auf die Oberfläche treibt der 34-jährige Autor so weit, dass er aus purer Fläche bestehenden Gesichtern, den Charakterköpfen des Bildhauers Messerschmidts, zwei Gedichte widmet, Nummer 2 endet mit: "... das ist schön an/ zuschaun und kundzugeben, was wir sehen/ ist es nicht, wir sehen köpfe, große köpfe, 69 an der zahl."
In konsequenter Kleinschreibung packt Bleutge seine Wahrnehmung in lange, kaum rhythmisierte, mithin spröde Zeilen. Naturgedichte, sind es, oft angesiedelt am Meer, und erstaunlicherweise gelingen Bleutge nicht in seinen langen, ausschweifenden Gedichten die schönsten Beobachtungen, sondern in seinen kurzen, präzisen: "klare konturen, das licht/ lag hinter den booten, der hafen// hielt die dämmerung fest und die hügel/ traten am anderen ufer auf-// gefaltet vors auge." So eigenwillig Bleutges Gedichte sind, an diesem, titelgebenden Text wird die Problematik seiner Poetik deutlich. Sprache ist per se mehrdeutig und verharrt nicht an der Oberfläche der Wahrnehmung. Die Verschleifung von Sinneinheiten mittels Zeilensprung über zwei und mehr Verse läßt eine Vielfalt an Assoziationen aufscheinen, welche die Reduktion auf mitunter umständliche Bildbeschreibungen konterkariert. Stark ist Bleutge, wenn er sich auf seine Beobachtung verläßt und gleichzeitig hinter die Bilder blickt, in diesem Fall ein Gemälde von Hopper "sichtfläche, hellere ziegel/ die dinge kehren an ihren platz zurück/ sie bleiben ruhig, der rahmen und die dünne jalousie/ geben dem licht eine form." Matthias Kehle






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Rezensionen in der Kategorie: Lyrik  



Partner-Shop: Amazon.de

Klare Konturen Amazon.de-Shop
Nico Bleutge: Klare Konturen

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Nico Bleutge: Klare Konturen at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012