Sibylle Berg

Sex II

Roman. Reclam, ISBN: 3-379-00767-6

Sibylle  Berg: Sex II

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Sibylle Berg: Sex II at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Die Girlies kommen, und renommierte Verlage fallen auf sie herein. Weil man beim deutschen Schlager nur "Ich find dich scheiße" singen darf, toben sich die Girlies so richtig in der Literatur aus. Eine junge Autorin mit dem idyllischen Namen Sibylle Berg (die übrigens auch schon fürs Zeitmagazin schreiben durfte) erschuf sich ein Alter Ego, das 24 Stunden durch eine Großstadt torkelt und dabei aus unerfindlichen Gründen durch alle Mauern hindurch und in die Menschen hineinblicken kann. Verglichen mit dem, was die Geplagte nun sieht, ist Hieronymus Boschs Bestiarium ein Paradies. Babies werden geschändet, Frauen mit allerlei Hausgeräten tranchiert, mit Verwesendem wird kopuliert, hier fließt Schleim, dort schimmelt es, hier wird gekotzt, da Scheiße an die Wand geschmiert - je unappetitlicher, desto besser. Dabei strotzt das Buch vor Fehlern aller Art: Rechtschreibfehler, Kommafehler, sachliche Fehler, und zwischendurch kokettiert die Autorin mit ihrer eigenen Dummheit ("Warum schreiben Sie nicht mal was wie Heinz Erhardt. Ich dann: Wußte gar nicht, daß der Kanzler geschrieben hat. Die Leser dann: Ich ... muß lesen, daß eine Autorin so blöd ist, Heinz mit ... Karl oder Fritz Erhardt zu verwechseln"). Haben Verlage eigentlich noch Lektoren?

Die Spaßgesellschaft treibt seltsame Blüten. Gefühle werden vermeintlich oder tatsächlich nur noch durch Schockeffekte ausgelöst, durch Bungee-Jumping, Horrorcomputerspiele oder amoklaufende Kinder in amerikanischen Schulen. Und die Girlies wollen nur Spaß, berühmt sein und - vor allen Dingen - auffallen. Bedauerlich ist nur, daß das so nicht geht, denn Schockeffekte der erwähnten Art haben ihre eigene Psychologie. Je geballter man sie nämlich vorgesetzt bekommt, desto schneller nutzten sie sich ab, desto lächerlicher wirken sie gar. Literaturgeschichtlich gesehen ist "Sex II" ohnehin kalter Kaffee. So amüsiert man sich als Leser allenfalls über die Dummheit des Buches mit seiner banalen Philosophie "Das Leben ist gar fürchterlich und die Menschen schlecht". Wie lispelte ein anderes Girlie, nämlich Heike Makatsch, in dem Film "Männerpension": "Aber das weiß ich doch."

(Matthias Kehle)

Sibylle Berg: Sex II. Roman. Reclam Leipzig, 200 Seiten, 29,80 DM.






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Titel von und Rezensionen zu Sibylle Berg
Weitere Rezensionen in der Kategorie: Roman  



Partner-Shop: Amazon.de

Sex II Amazon.de-Shop
Sibylle Berg: Sex II

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Sibylle Berg: Sex II at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012