David Benioff

25 Stunden

Krimi. Heyne, 25 Seiten. 6.95 EUR .

David  Benioff: 25 Stunden

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy David Benioff: 25 Stunden at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

David Benioff: 25 Stunden. (The 25th Hour).

Der Amerikaner David Benioff erzählt die Geschichte eines jungen Mannes aus New York, der noch nicht richtig erwachsen ist, und schon vor den Trümmern seines Lebens steht. "25 Stunden", so der Titel des eindringlichen Romans, ist eine handlungsarme Präsenserzählung, in der wir Montgomery Brogan an seinem letzten Tag begleiten, bevor Monty für sieben Jahre in den Knast nach Otisville einfahren wird.

Monty trifft sich mit seinem Vater zu einem letzten gemeinsamen Essen, er begegnet noch einmal seinen beiden langjährigen Weggefährten, dem Englischlehrer Jakob Elinsky und dem Investmentbroker Frank Slattery, und schließlich verabschiedet er sich von all seinen Bekannten auf einer Party im Club "Velvet". Die Party hat Uncle Blue geschmissen, für den Monty Drogen vertickte. Ein Hauch des Zweifels steht zwischen Uncle Blue und Monty: Monty selbst wurde an die Cops verraten, ließ sich aber auf keinen Deal ein, der ihm die Haftstrafe erheblich hätte verkürzen können. Doch warum, fragt sich Blue, ließ der Richter Monty bis zum Haftantritt auf freien Fuß?

Es ist nicht das Geld, das Monty interessierte und ins Drogenmilieu brachte. Was den ewigen Außenseiter über die anderen erhebt, ist das "Format", der Glanz der Illegalität - der an diesem Abend freilich endgültig verblasst. "Aus mir hätte ein toller Feuerwehrmann werden können", lautet das bittere Fazit des Parvenus. Doch an diesem kalten Winterabend bilanziert nicht nur Monty, sondern auch sein millionenschwerer Kumpel Frank, der statt Risiko-Fonds zu verschieben lieber ein Redneck wäre, Hippies aufmischte und betrunken im Pick-up-Truck rumfahren würde. Oder auch der verklemmte Englischlehrer Jakob, der sich auf der Party im "Velvet" linkisch einer seiner Schülerinnen zu nähern versucht.

David Benioff, Jahrgang 1970, hat mit seinem ersten Roman "25 Stunden" ein ungewöhnliches Buch geschrieben, das quer zu allen Moden und Attitüden liegt. Sein Stoff kommt in Bruchstücken daher, die wie Treibgut angespült werden und sich zu einem Psychogramm verdichten zum Portrait eines Mannes, der in absoluter Verachtung aller Konsequenzen einen glanzvollen Aufstieg erlebte, dessen einzig wirklich bedeutsame Tat aber darin lag, einen halb toten Hund gerettet zu haben. Ein bitterkalter Schneesturm fegt durch die Straßen New Yorks, als Monty Brogan am nächsten Morgen mit seinem Vater einer unbekannten Zukunft entgegenfährt...






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Rezensionen in der Kategorie: Krimi  



Partner-Shop: Amazon.de

25 Stunden Amazon.de-Shop
David Benioff: 25 Stunden

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy David Benioff: 25 Stunden at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012