Emmanuelle Arsan

Emmanuelle oder Die Schule der Lust

Roman. Wunderlich, Reinbek. 270 Seiten. ISBN: 3-499-26292-4

Emmanuelle forever!
Emmanuelle  Arsan: Emmanuelle oder Die Schule der Lust

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Emmanuelle Arsan: Emmanuelle oder Die Schule der Lust at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

"Emmanuelle" war ab 1970 jahrelang ein französischer Underground-Bestseller und ist mittlerweile in mindestens zehn Sprachen übersetzt.

Emmanuelle, eine junge und empfindsame Pariserin, ist gerade mit einem französischen Diplomaten in Bangkok verheiratet, der dem süßen Leben frönt. Die Ehe könnte man wohl mit Fug und Recht als "offen" bezeichnen. Denn in der exostisch verzauberten Welt von Thailand Ende der sechziger Jahre durchlebt die noch relativ unerfahrene Emmanuelle in den Armen zahlreicher Partner beiderlei Geschlechts eine stürmische "Schule der Lust".

Emmanuelle bemüht sich zunächst, den mutmaßlichen Wünschen ihres Gatten gerecht zu werden. Sie verfällt dem Charme eines italienischen Päderasten namens Mario, von dem sie annimmt, dass er sie die "Geheimnisse des Eros" lehren kann, um dadurch das werden zu können, was sie als "echte Frau" bezeichnet. Schließlich ist Emmanuelle in der Lage, sie mit einem männlichen Substitut ihres Gatten einzulassen, einem Asiaten.

Erotismus

Der wirkliche Star des Buches ist jedoch die erotische Philosophie der Endsechziger, wie sie vor allem von Mario dargelegt wird, insbesondere in dem Kapitel mit dem Titel "Das Gesetz". Ein bisschen gewaltsam und kindlich - und vielleicht gerade deshalb so charmant - öffnen Marios Lehren das Fenster auf Horizonte, wo der moderne Geist über die Natur triumphiert. So vertritt Emmanuelle Arsan die gegenposition dessen, was beispielsweise D.H. Lawrence verkündete, und nähert sich hier in gewisser Weise der Haltung Baudelaires. Zugleich entfernt sie sich vom Erotismus, wie ihn Georges Bataille vertrat. "Bei Arsan ist der Erotismus optimistisch, strahlend, leuchtend, vergleichbar einem Monument zum Ruhme des vom Erdenschlamm und von der uralten Knechtschaft befreiten Menschen, schreibt André Pierre de Mandiargues, ebenfalls ein großartiger erotischer Autor. Diese positive Auffassung und gelungene Vermittlung des Eros trägt noch heute dazu bei, dass Arsans Romane großen Erfolg genießen. Bei Rowohlt sind immer noch die frühen Bücher aus den Siebzigern lieferbar.

Literarische Qualität

Liebesszenen gibt es zuhauf, doch erscheinen sie nicht irgendwie als Selbstzweck oder unschön, sondern sind in der Regel - nicht immer - voll Grazie und Schönheit. Während manche Leser die freizügigen Schilderungen des Buches schockierend finden mögen, vermag der Bestseller doch eine reichhaltige Bilderwelt und große Detailkenntnisse vorzuweisen, die das Buch selbst noch viele Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung beeindruckend und reizvoll erscheinen lassen. Ich persönlich halte die Werke von Anais Nin für literarisch geschulter und kunstvoll - kein Wunder, denn die Nin verkehrte mit den wichtigsten literarischen Neuerern ihrer Zeit.

Zur Autorin

Hinter dem Pseudonym "Emmanuelle Arsan" verbirgt sich die (asiatische) Ehefrau des französischen Botschaftsrates Louis-Jacques Rollet, der nach Bekanntwerden der Verfasserschaft seiner Frau aus Thailand abberufen wurde und den diplomatischen Dienst quittierte.

"Emmanuelle" wurde sofort nach seinem Erscheinen 1970 ein ungewöhnlicher Erfolg in Frankreich und mehrfach übersetzt. Die Verfilmung durch Just Jaeckin erregte weltweites Aufsehen und führte in paris monatelang zu langen Schlangen an der Kinokasse.

Von der Heldin des Buches meinte die Autorin: "Emmanuelle ist nicht wie ich, sie ist auch nicht mein siamesischer (!) Zwilling, sondern so, wie ich mir meine Tochter wünschte."

Michael Matzer (c) 2001ff

Info: Wunderlich Taschenbücher - WUNDERLICH IM ROWOHLT- Nr.26292; Arsan, Emmanuelle: Emmanuelle oder Die Schule der Lust. Roman. Übersetzt von Henri Holz-Fay, 2000, 270 S., ISBN: 3-499-26292-4; 8.00 DM - 58.00 öS - 8.00 sFr






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Titel von und Rezensionen zu Emmanuelle Arsan
Weitere Rezensionen in der Kategorie: Roman  



Partner-Shop: Amazon.de

Emmanuelle oder Die Schule der Lust Amazon.de-Shop
Emmanuelle Arsan: Emmanuelle oder Die Schule der Lust

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Emmanuelle Arsan: Emmanuelle oder Die Schule der Lust at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012