Friedrich Ani

German Angst

Krimi. Droemer Knaur, München. ISBN: 3-426-19543-7

Friedrich  Ani: German Angst

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Friedrich Ani: German Angst at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Das Markenzeichen des Münchener Autors Friedrich Ani ist die absolute Genauigkeit seiner Geschichten. Hier stimmt einfach alles. Den Plot hat er in seinem neuen Krimi "German Angst", dem "Fall Mehmet" abgeschaut, der wochenlang, bis zur Abschiebung des Jungen in die Türkei, durch die Presse ging und die Gemüter erregte.

Bei Ani übernimmt diese Rolle Lucy, die Tochter des Nigerianers Christoph Arano. Lucy, dreizehn, ist seit dem Tod der Mutter vor drei Jahren nur noch schwer zu bändigen. Christoph, ihr Vater hat kaum noch Zugang zu ihr und auch Natalia, seine neue Freundin, kann die ungezügelte Aggressivität des Mädchens nicht verstehen. Die Polizei wartet auf Lucys vierzehnten Geburtstag, denn dann ist sie strafmündig und kann endlich mit aller Wucht der Gesetze verfolgt werden. Doch so leicht wird es Lucy keinem machen.

Straffällig gewordene Ausländer müssen das Land verlassen. ... Du weißt was auf dich zukommt? sagte er (der Staatsanwalt) zu dem Mädchen. "Ja, Sie wollen mich kaputtmachen. Aber das schaffen Sie nicht. Das schafft niemand. Das schaff nur ich selbst.

Die Stimmung in der Münchener Bevölkerung ist aufgeheizt, als eine Gruppe Rechtsradikaler, das ihrer Meinung nach längst überfällige Handeln des Staates übernimmt. Sie entführen Natalia und drohen mit ihrer Ermordung, wenn Lucy und ihr Vater nicht schleunigst nach Nigeria ausgewiesen werden. Die Medien laden zum Schlachtfest und nicht nur die Münchener Honoratioren kommen gerne.

Ani lässt sich bei seinem Roman viel Zeit für die unterschiedlichen Personen und ihre jeweiligen Motive. Nicht umsonst hat er als Drehbuchautor für den Tatort gearbeitet. Die Dialoge sitzen perfekt, beim Ambiente stimmt jede Straßenlaterne und sein Kommissar Tabor Süden, der mit seinen Kollegen bereits in Anis Krimi "Die Erfindung des Abschieds" seinen Einstand gab, ist mit seinen Ecken und Kanten in der Rolle des einsamen Wolfes immer noch der sympathischste Polizist Münchens.

Es sind die aktuellen gesellschaftlichen Themen und die unverstandenen Außenseiter, die Ani Seite um Seite füllen lassen. Wobei er davon nicht nur in seinen Krimis erzählt, sondern auch für Jugendliche selbst schreibt, wie in dem herausragenden Roman "Durch die Nacht, unbeirrt".

Den Titel "German Angst" hat Ani übrigens beim bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber entlehnt: Was wir brauchen ist Mut zu Neuem und eine neue Aufbruchstimmung. Die German Angst darf unsere Zukunft nicht blockieren!

Ein Roman bei dem alles, sogar der Titel, absolut authentisch und echt ist, leider auch das traurige Ende.

Manuela Haselberger © by bookinist.de






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Titel von und Rezensionen zu Friedrich Ani
Weitere Rezensionen in der Kategorie: Krimi  



Partner-Shop: Amazon.de

German Angst Amazon.de-Shop
Friedrich Ani: German Angst

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Friedrich Ani: German Angst at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012