Friedrich Ani

Die Erfindung des Abschieds

Bestseller. Heyne, ISBN: 3-453-14296-9

Friedrich  Ani: Die Erfindung des Abschieds

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Friedrich Ani: Die Erfindung des Abschieds at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

München, Heyne, 1999, ISBN 3-453-14296-9
Der neunjährige Raphael Vogel verlässt morgens um 5 Uhr die Wohnung seiner Mutter und ist seitdem spurlos verschwunden. Die Mutter ist verzweifelt, und der von ihr getrennt lebende Vater ist wütend auf seine Frau und die Polizei, die seiner Meinung nach nicht intensiv genug nach dem Jungen sucht. Eines steht jedenfalls fest: Raphael wurde nicht entführt sondern ist freiwillig gegangen. Die nach ihm suchenden Polizisten müssen sich schon bald die Frage stellen, ob sein Verschwinden mit dem Tod des von ihm geliebten Großvaters zusammenhängt oder ob er seinen prügeln- den Vater und die hilflose Mutter nicht mehr ertragen hat. Nur über das Motiv für sein Weglaufen kann die Polizei auf Raphaels Spur stoßen.
Doch was sind das für Polizeibeamte, die an dieser Recherche teilnehmen? Die Kommissarin Sonja Feyerabend und ihr Kollege Martin Heuer sind nicht nur mit der Lösung dieses Falls beschäftigt sondern zusätzlich stark durch den "durchgeknallten" Kollegen Tabor Süden belastet, der sich nach seinem letzten Fall in eine einsame Berghütte zurückgezogen hat und dort nackt Indianer- tänze und andere Meditationsübungen veranstaltet. Süden wäre jedoch gerade in diesem Fall besonders nützlich gewesen, da er mit seinen seherischen Fähigkeiten schon so manchen Fall unkonventionell gelöst hat.

Der Roman "Die Erfindung des Abschieds" weist viele Elemente des Kriminalromans auf. Es geht um das Verschwinden eines Kindes, einen Mord und einen Selbstmord. Die Handlung wird mit viel Span- nung aufgebaut und der Leser nimmt teil an der atemlosen Suche nach den Tätern.
Aber es geht auch um viele zwischenmenschli- che Beziehungen. Im Mittelpunkt steht eine Kinderseele, die zuviel Lieblosigkeit und Gewalt erfährt und auch noch den einzigen Halt verliert. Unfähige, unglückliche oder gewalttätige Eltern- teile zeigen sich der Verantwortung für ein Kind nicht gewachsen, und schließlich können auch die Polizisten nicht jedes Unglück verhindern und müssen mit ihrer Ohnmacht fertig werden. Der Roman thematisiert die Suche der Men- schen nach dauerhaften Bindungen, die auch immer mit Abschieden einhergehen. Die Ab- schiede regen zum Nachdenken an machen Bindungen manchmal erst möglich.

Fazit:
Ein vielschichtiger Kriminalroman uber den alltäglichen menschlichen Überlebenskampf. Der sachliche Erzählstil kommt ohne den heute üblichen schnoddrigen oder betont witzigen Ton aus. Die Geschichte ist logisch und spannungs- reich aufgebaut, die Denkweise und Charaktere der Personen hat der Autor differenziert dargestellt.

Frank Raudszus






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.


Weitere Titel von und Rezensionen zu Friedrich Ani
Weitere Rezensionen in der Kategorie: Bestseller  



Partner-Shop: Amazon.de

Die Erfindung des Abschieds Amazon.de-Shop
Friedrich Ani: Die Erfindung des Abschieds

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Friedrich Ani: Die Erfindung des Abschieds at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012