Ryunosuke Akutagawa

Das Leben eines Narren

Undefined. Suhrkamp Verlag, ISBN: 3-518-22254-6

Ryunosuke  Akutagawa: Das Leben eines Narren

Dieses Buch Freunden weiterempfehlen.

Dieses Buch kaufen bei Amazon.de

Buy Ryunosuke Akutagawa: Das Leben eines Narren at Amazon.com (USA)

Weitere Buchbesprechungen bei Amazon.de.

Am 24. Juli 1927 hat sich Ryunosuke Akutagawa, Autor der von Akira Kurosawa verfilmten Novelle Rashomon, das Leben genommen. Ein Schriftsteller durch und durch - denn bevor er das Buch seines Lebens selbst schließen konnte, mußte er es zunächst einmal schreiben. Also schrieb er...
Wie erzählt nun jemand sein Leben, der dem Freitod bereits ins Angesicht blickt? Beginnt er mit der Geburt und arbeitet sich in einer stringenten Linie bis zu seinem Lebensende durch, leitet er die Gründe für seinen Selbstmord aus dem bislang Gelebten her? Nichts von alledem. Ebenso erschreckend wie die buchhalterische Kühle, mit der Akutagawa inmitten der inneren Aufgewühltheit, die einen Selbstmörder kurz vor seinem Tod beherrschen muß, ein Buch schreibt, dessen Publikation er nie erleben wird, ebenso erschreckend ist das Resultat: Dieses zu beendende Leben beinhaltet für den Noch-Lebenden nicht viel, und sein Lebensbuch ist erschütternd dünn, keine 60 Seiten, so dünn, daß der Herausgeber als Anhang Akutagawas Abschiedsbrief - seine Notiz für einen alten Freund - beifügt. In diesem Brief gewährt Akutagawa Einblicke in die 'Psyche des Selbstmörders', aber auch in die Psyche der japanischen Gesellschaft, die dem westlichen Verständnis ewig ein Rätsel bleiben wird, sowie ihrer reichhaltigen Selbstmordkultur.
Aber das Leben eines Narren ist weit mehr als ein aufschlußreiches und ergreifendes Zeitdokument. Es ist ein großartiges Kunstwerk.
Akutagawa beschreibt nicht in epischer Breite sein Leben von der Geburt bis zum Tod; er hält bestimmte Augenblicke und Stimmungen fest - wie jemand, der mit einem Fotoapparat durch sein Leben läuft. Dabei beschreibt er nicht die Meilensteine und Höhe- oder Tiefpunkte seines Lebens, die wir erwarten würden - Einschulung, die erste Freundin, Heirat, Geburt der Kinder -, sondern er knipst wahllos in der Gegend herum. Aus 51 Momentaufnahmen besteht Akutagawas Leben, und neben ihrer vermeintlichen Willkürlichkeit und Bedeutungslosigkeit, die uns abermals erschreckt, bestechen diese Momentaufnahmen in erster Linie durch die Schönheit der Sprache, die selbst noch aus der Übersetzung spricht. In knappen, spröden Sätzen und mit wenigen Worten, eher Gedichten als Prosatexten, schafft Akutagawa in faszinierender Eindrücklichkeit Stimmungen und Gefühlslagen, die sein Fühlen und Denken besser darstellen, als es eine herkömmliche Autobiographie je könnte.

Dieter Lohr






Bücher neu und gebraucht
bei amazon.de

Suchbegriff:


eBay


Bücher gebraucht oder neu bei booklooker.de
Autor:
Titel:
neu
gebraucht

Ihr Kauf bei unseren Shop-Partnern sichert das Bestehen dieses Angebotes.

Danke.




Partner-Shop: Amazon.de

Das Leben eines Narren Amazon.de-Shop
Ryunosuke Akutagawa: Das Leben eines Narren

Partner-Shop: Amazon.com (USA)

Buy Ryunosuke Akutagawa: Das Leben eines Narren at Amazon.com (USA)

carpe librum ist ein Projekt von carpe.com  und © by Sabine und Oliver Gassner, 1998ff.

Das © der Texte liegt bei den Rezensenten.   -   Wir vermitteln Texte in ihrem Auftrag.   -   librum @ carpe.com

Impressum  --  Internet-Programmierung: Martin Hönninger, Karlsruhe  --  19.06.2012